- Galaxien & Gruppen (Per) -

And (96) Cep (5) Cyg (20) Lac (19) Ori (4) Tau (1)
Aql (3) Cet (21) Del (13) Leo (112) Peg (134) Tri (49)
Aqr (11) CMa (2) Dra (70) Lep (4) Per (31) UMa (162)
Ari (35) CMi (5) Equ (5) Lib (1) Psc (59) UMi (4)
Aur (1) Cnc (59) Eri (3) LMi (31) Pup (1) Vir (112)
Boo (19) Com (102) Gem (35) Lyn (64) Ser (16) Vul (3)
Cam (45) CrB (31) Her (39) Lyr (21) Sex (13)
Cas (6) CVn (86) Hya (4) Oph (2) Sgr (1)

Arp 135 (GLXGRP)

../dss/dss2blue_024024.01_+390347.70_10_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 10×10'
Name: Arp135
Typ: GLXGRP
Sternbild: Per
Koordinaten: 02h40m24.01s / +39°03'47.70"

Gruppenmitglieder:
NGC1023 (UGC2154, H1.156) 9m3 8.7x3.0' (82°)
NGC1023A 13m0 1.6x1.4'
NGC1023A ist der schwache, ovale Nebel am südöstlichen Ende von NGC1023.

Robert Zebahl
B 8x40, Bortle 4-, FST 5m7+, SQM-L 20.9
Die Beobachtung bezieht sich lediglich auf die helle NGC1023.

NICHT GESEHEN
80mm f/6.25, 50x, Bortle 6-, FST 5m0+, SQM-L 19.6
NGC1023: Bei 20x recht klein, rundlich bis leicht oval. Bei 50x leicht elongiert mit hellerem Zentrum.

EINFACH
4.5" f/8, 90x, Bortle 6-, FST 5m0+, SQM-L 19.6
NGC1023: Bei 36x oval mit deutlich hellerem Kern. Befindet sich direkt neben einem auffälligem Sternpärchen. Bei 90x deutlich elongiert mit sehr hellem, bauchigem Zentrum, spindelförmig.

EINFACH
8" f/6, 80x, Bortle 4
NGC1023: Direkt ist der helle, kompakte Kern sichtbar. Indirekt treten die schwächeren Außenbereiche hervor und die Kantenlage wird deutlich.

EINFACH
12.5" f/4.5, 96x, Bortle 3, SQM-L 21.3
NGC1023: Heller, kompakter, runder Kern mit leicht ovalem, hellerem Kernbereich. Die viel schwächeren Außenbereiche erscheinen indirekt deutlich elongiert.

EINFACH
33" f/3.9, 300x, Bortle 3, SQM-L 21.4
Neben der sehr hellen NGC1023 versuchte ich hier, etwas von der schwachen NGC1023A zu sehen. Möglicherweise war eine Unregelmäßigkeit im Halo von NGC1023 erkennbar, aber nicht sicher.

EINFACH
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
NGC 1023: bei 72x ein auffälliger diffuser Nebel, der zur Mitte schnell heller wird, Elongation 3:1 - bei 111x ist der Kern sehr hell, er erinnert an einen matschigen Stern

NGC 1023A: die Galaxie ist in keiner Vergrößerung bis 240x sichtbar
EINFACH

IC 257 (GLX)

../dss/dss2blue_024945.60_+465835.20_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: IC257, UGC2298
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 02h49m45.60s / +46°58'35.20"
Helligkeit / Größe: 12m6 / 2.2x1.2'
Robert Zebahl
8" f/6, 220x, Bortle 6-, SQM-L 18.9
Sehr schwach, rundlich, kondensiert. Indirekt noch dauerhaft zu sehen.
SCHWER

IC 290 (GLX)

../dss/dss2blue_030942.73_+405826.96_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: IC290, IC1884, UGC2561
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 03h09m42.73s / +40°58'26.96"
Helligkeit / Größe: 14m8 / 1.2x0.3'
Robert Zebahl
8" f/6, 216x, Bortle 4 NICHT GESEHEN

IC 292 (GLX)

../dss/dss2blue_031012.93_+404556.50_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: IC292, IC1887, UGC2567
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 03h10m12.93s / +40°45'56.50"
Helligkeit / Größe: 13m6 / 1.2x0.7'
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4
Indirekt sicher zu halten, oval, blass.
SCHWER

IC 293 (GLX)

../dss/dss2blue_031056.15_+410813.53_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: IC293, IC1888
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 03h10m56.15s / +41°08'13.53"
Helligkeit / Größe: 14m3 / 1.1x0.8'
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4
Rundliche, blasse Aufhellung.
SCHWER

NGC 1003 (GLX)

../dss/dss2blue_023916.89_+405220.25_6_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 6×6'
Name: NGC1003, UGC2137, H2.238, H3.198
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 02h39m16.89s / +40°52'20.25"
Helligkeit / Größe: 11m4 / 5.7x2.2'
Robert Zebahl
8" f/6, 80x, Bortle 4, SQM-L 20.9
Oval, nahezu gleichmäßig hell. Indirekt auffällig. Nahe eines helleren Feldsterns.
MITTEL

NGC 1023 (GLX)

../dss/dss2blue_024024.01_+390347.70_9_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 9×9'
Name: NGC1023, UGC2154, H1.156
Gruppe: Arp135, NGC1023-Gruppe
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 02h40m24.01s / +39°03'47.70"
Helligkeit / Größe: 9m3 / 8.7x3.0'
Robert Zebahl
B 8x40, Bortle 4-, FST 5m7+, SQM-L 20.9

NICHT GESEHEN
80mm f/6.25, 50x, Bortle 6-, FST 5m0+, SQM-L 19.6
Bei 20x recht klein, rundlich bis leicht oval. Bei 50x leicht elongiert mit hellerem Zentrum.

EINFACH
4.5" f/8, 90x, Bortle 6-, FST 5m0+, SQM-L 19.6
Bei 36x oval mit deutlich hellerem Kern. Befindet sich direkt neben einem auffälligem Sternpärchen. Bei 90x deutlich elongiert mit sehr hellem, bauchigem Zentrum, spindelförmig.

EINFACH
8" f/6, 80x, Bortle 4
Direkt ist der helle, kompakte Kern sichtbar. Indirekt treten die schwächeren Außenbereiche hervor und die Kantenlage wird deutlich.

EINFACH
12.5" f/4.5, 96x, Bortle 3, SQM-L 21.3
Heller, kompakter, runder Kern mit leicht ovalem, hellerem Kernbereich. Die viel schwächeren Außenbereiche erscheinen indirekt deutlich elongiert.

EINFACH
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
bei 72x ist NGC 1023 ein auffälliger diffuser Nebel, der zur Mitte schnell heller wird, Elongation 3:1 - bei 111x ist der Kern sehr hell, er erinnert an einen matschigen Stern
EINFACH

NGC 1023A (GLX)

../dss/dss2blue_024037.70_+390329.00_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1023A
Gruppe: Arp135, NGC1023-Gruppe
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 02h40m37.70s / +39°03'29.00"
Helligkeit / Größe: 13m0 / 1.6x1.4'
Robert Zebahl
12.5" f/4.5, 160x, Bortle 3, SQM-L 21.3
Vergrößerungen von 160x bis 240x verwendet.

NICHT GESEHEN
33" f/3.9, 300x, Bortle 3, SQM-L 21.4
Möglicherweise war eine Unregelmäßigkeit im Halo von NGC1023 erkennbar, aber nicht sicher.

NICHT GESEHEN
René Merting
12.5" f/4.5, 240x, SQM-L 21.5
die Galaxie NGC 1023A wird in keiner Vergrößerung bis 240x sichtbar

NICHT GESEHEN
12.5" f/4.5, 240x, SQM-L 21.5
die Galaxie ist in keiner Vergrößerung bis 240x sichtbar
NICHT GESEHEN

NGC 1040 (GLX)

../dss/dss1_024312.43_+413002.24_5_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 5×5'
Name: NGC1040, NGC1053, UGC2187
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 02h43m12.43s / +41°30'02.24"
Helligkeit / Größe: b14m0 / 1.7x0.8'
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4, SQM-L 20.9
Leicht elongiert, nahezu gleichmäßig hell, relativ schwach.
MITTEL

NGC 1058 (GLX)

../dss/dss2blue_024330.06_+372028.33_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1058, UGC2193, H2.633
Gruppe: NGC1023-Gruppe
Typ: GLX, SY2
Sternbild: Per
Koordinaten: 02h43m30.06s / +37°20'28.33"
Helligkeit / Größe: 11m2 / 2.5x2.5'
Robert Zebahl
8" f/6, 80x, Bortle 4
Schwach, diffus, gleichmäßig hell, rund.

MITTEL
16" f/4.5, 100x, Bortle 4-, SQM-L 20.9
Beobachtet bei 100x und 200x. Insgesamt rundlich, mäßig kondensiert ohne ausgeprägten Kernbereich. Zur Ostseite lief die Galaxie diffuser aus, während die Westseite schärfer begrenzt erschien. An der Nordwestseite war ein hellerer Knoten auffällig.

EINFACH
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
bei 72x zeigt sich ein relativ großer gleichmäßig heller einfach sichtbarer Fleck - bei 85x weiterhin keine Helligkeitsunterschiede - bei 111x wirkt die Galaxie nach Norden etwas heller und begrenzter
EINFACH

NGC 1077 (GLX)

../dss/dss1_024600.57_+400524.82_5_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 5×5'
Name: NGC1077, NGC1077A, UGC2230
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 02h46m00.57s / +40°05'24.82"
Helligkeit / Größe: b14m6 / 1.1x0.8'
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4, SQM-L 20.9
Kaum kondensiert, rundlich bis leicht oval, ziemlich schwach.
MITTEL

NGC 1086 (GLX)

../dss/dss1_024756.38_+411447.41_5_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 5×5'
Name: NGC1086, UGC2258
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 02h47m56.38s / +41°14'47.41"
Helligkeit / Größe: 12m8 / 1.5x1.0'
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4, SQM-L 20.9
Ziemlich schwach, leicht oval, keineswegs auffällig, schwach kondensiert.
MITTEL

NGC 1106 (GLX)

../dss/dss1_025040.52_+414017.15_5_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 5×5'
Name: NGC1106, UGC2322
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 02h50m40.52s / +41°40'17.15"
Helligkeit / Größe: 13m4 / 1.8x1.8'
Robert Zebahl
8" f/6, 80x, Bortle 4, SQM-L 20.9
Relativ schwach, gleichmäßig hell, rundlich.
MITTEL

NGC 1122 (GLX)

../dss/dss2blue_025251.06_+421219.44_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1122, NGC1123, UGC2353, H2.601
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 02h52m51.06s / +42°12'19.44"
Helligkeit / Größe: 12m1 / 1.8x1.3'
Robert Zebahl
8" f/6, 80x, Bortle 4, SQM-L 20.9
Rundlich (?), nahezu gleichmäßig hell.
MITTEL

NGC 1129 (GLX)

../dss/dss2blue_025427.40_+413446.70_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1129, UGC2373, H2.602
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 02h54m27.40s / +41°34'46.70"
Helligkeit / Größe: 12m5 / 4.0x3.1'
Robert Zebahl
8" f/6, 80x, Bortle 4, SQM-L 20.9
Recht groß, rundlich, kaum kondensiert (?). Wirkte teils leicht oval.
MITTEL

NGC 1159 (GLX)

../dss/dss2blue_030046.52_+430945.10_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1159, UGC2467
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 03h00m46.52s / +43°09'45.10"
Helligkeit / Größe: 13m5 / 0.5x0.4'
Robert Zebahl
8" f/6, 80x, Bortle 3 NICHT GESEHEN

NGC 1160 (GLX)

../dss/dss2blue_030113.26_+445719.52_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1160, UGC2475, H3.199
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 03h01m13.26s / +44°57'19.52"
Helligkeit / Größe: 12m8 / 1.9x0.9'
Robert Zebahl
8" f/6, 220x, Bortle 6-, SQM-L 18.9
Nur blickweise als extrem schwache Aufhellung zu sehen. An der Wahrnehmungsgrenze.

SCHWER
8" f/6, 80x, Bortle 3
Deutlich elongiert, relativ schwach.
MITTEL

NGC 1161 (GLX)

../dss/dss2blue_030114.08_+445350.60_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1161, UGC2474, H2.239
Typ: GLX, SY1
Sternbild: Per
Koordinaten: 03h01m14.08s / +44°53'50.60"
Helligkeit / Größe: 11m0 / 2.8x2.0'
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 6-, SQM-L 18.9
Dicht neben 2 auffälligen Sternen. Bei 100x und 150x eher schwach, oval, kaum kondensiert, sehr diffus. Bei 220x leicht kondensiert und beinahe direkt sichtbar.
MITTEL

NGC 1169 (GLX)

../dss/dss2blue_030334.76_+462310.74_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1169, UGC2503, H2.620
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 03h03m34.76s / +46°23'10.74"
Helligkeit / Größe: 11m3 / 4.6x2.7'
Robert Zebahl
8" f/6, 100x, Bortle 6-, SQM-L 18.9
Insgesamt recht schwach und sehr diffus. Am ehesten war der hellere Kernbereich sichtbar, welcher rundlich bis leicht oval erschien.
MITTEL

NGC 1171 (GLX)

../dss/dss2blue_030359.01_+432353.77_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1171, UGC2510
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 03h03m59.01s / +43°23'53.77"
Helligkeit / Größe: 12m3 / 2.7x1.1'
Robert Zebahl
8" f/6, 80x, Bortle 3
Deutlich oval, Kernbereich etwas breiter.
MITTEL

NGC 1174 (GLX)

../dss/dss2blue_030530.85_+425007.67_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1174, NGC1186, UGC2521, H4.43
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 03h05m30.85s / +42°50'07.67"
Helligkeit / Größe: 11m4 / 3.2x1.2'
Robert Zebahl
8" f/6, 80x, Bortle 3
Oval, relativ schwach.
MITTEL

NGC 1175 (GLX)

../dss/dss2blue_030432.37_+422021.35_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1175, UGC2515, H2.607
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 03h04m32.37s / +42°20'21.35"
Helligkeit / Größe: 12m9 / 1.9x0.7'
Robert Zebahl
8" f/6, 133x, Bortle 3
Langgestreckt, relativ schmal.
MITTEL

NGC 1198 (GLX)

../dss/dss2blue_030613.24_+415056.31_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1198, IC282, UGC2533
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 03h06m13.24s / +41°50'56.31"
Helligkeit / Größe: 12m5 / 1.9x1.1'
Robert Zebahl
8" f/6, 133x, Bortle 3
Diffus, sehr schwach.
MITTEL

NGC 1212 (GLX)

../dss/dss2blue_030942.21_+405334.97_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1212, IC1883, UGC2560
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 03h09m42.21s / +40°53'34.97"
Helligkeit / Größe: 14m6 / 1.0x0.5'
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4
Rundliche, kompakte Aufhellung. Sehr schwach.
SCHWER

NGC 1224 (GLX)

../dss/dss2blue_031113.55_+412149.47_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1224, UGC2578
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 03h11m13.55s / +41°21'49.47"
Helligkeit / Größe: 13m7 / 1.4x1.2'
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4
Relativ blass mit hellerem, flächigem Kernbereich.
SCHWER

NGC 1250 (GLX)

../dss/dss2blue_031521.10_+412119.52_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1250, UGC2613
Gruppe: Abell426, Perseus-Cluster
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 03h15m21.10s / +41°21'19.52"
Helligkeit / Größe: 12m9 / 2.1x0.9'
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4
Oval, leicht helleres Zentrum, sonst eher blass.
SCHWER

NGC 1259 (GLX)

../dss/dss2blue_031717.30_+412307.22_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1259
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 03h17m17.30s / +41°23'07.22"
Helligkeit / Größe: 14m3 / 0.6x0.6'
Robert Zebahl
8" f/6, 200x, Bortle 4
Extrem schwach, rundlich, blass, sehr kompakt. Indirekt gerade noch wahrnehmbar.
SCHWER

NGC 1260 (GLX)

../dss/dss2blue_031727.20_+412418.49_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1260, UGC2634
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 03h17m27.20s / +41°24'18.49"
Helligkeit / Größe: 13m3 / 1.5x0.7'
Robert Zebahl
8" f/6, 200x, Bortle 4
Deutlich oval, gleichmäßig hell.
SCHWER

NGC 1264 (GLX)

../dss/dss2blue_031759.58_+413112.70_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1264, UGC2643
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 03h17m59.58s / +41°31'12.70"
Helligkeit / Größe: 14m1 / 1.0x0.5'
Robert Zebahl
8" f/6, 200x, Bortle 4
Blitzte nur im 6mm Ortho als sehr kompakte Aufhellung auf. Schwierig!
SCHWER

NGC 1465 (GLX)

../dss/dss2blue_035331.92_+322934.32_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC1465, UGC2891
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 03h53m31.92s / +32°29'34.32"
Helligkeit / Größe: 13m7 / 1.7x0.5'
Robert Zebahl
8" f/6, 171x, Bortle 4
Schon bei 96x kompakt, leicht elongiert. Bei 171x etwas deutlicher zu sehen. Insgesamt eher blass.
MITTEL

UGC 2888 (GLX)

../dss/dss2blue_035319.19_+321948.36_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: UGC2888
Typ: GLX
Sternbild: Per
Koordinaten: 03h53m19.19s / +32°19'48.36"
Helligkeit / Größe: b15m1 / 1.1x0.7'
Robert Zebahl
8" f/6, 133x, Bortle 4
Blickweise, aber sicher als leicht ovalen, sehr schwachen Nebel gesehen.
SCHWER