- Schmale Galaxien (Ser) -

Ich möchte hier eine Auswahl an eher schmalen Galaxien präsentieren, welche ein Achsverhältnis von mindestens 1:5 aufweisen. Allerdings bezieht sich dieses auf die angegebene Winkelausdehnung, sodass der visuelle Eindruck durchaus anders ausfallen kann.

And (5) Cas (1) Del (1) Lac (2) Oph (1) Tri (2)
Aqr (2) Cnc (6) Dra (10) Leo (13) Peg (7) UMa (14)
Ari (1) Com (7) Gem (2) Lib (2) Psc (4) Vir (17)
Boo (7) CVn (9) Her (2) LMi (2) Ser (6)
Cam (5) Cyg (1) Hya (1) Lyn (6) Sex (3)

IC 1197 (Gx)

../images/dss/dss2blue_160817.29_+073218.79_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5'×5'
Name: IC1197, UGC10219
Typ: Gx
Sternbild: Ser
Koordinaten: 16h08m17.29s / +07°32'18.79"
Helligkeit / Größe: b14m.7 / 2.6'×0.5'
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.3
bei 72x ist die Superthin indirekt schon gut zu erkennen, kann aber nicht lange gehalten werden - Elongation NO-SW - recht schwach und nicht sehr länglich, sondern recht breit - bei 111x wird die Sache dann eindeutiger, es zeigt sich ein schwacher gleichmäßig heller Schimmer - Elongation aber maximal 3:1 - der Kern kann gut gehalten werden, phasenweise blitzt die Galaxie etwas länger auf - bei 160x nochmal leicht besserer Anblick bei 111x
MITTEL

UGC 9760 (Gx)

../images/dss/dss1_151202.18_+014151.41_5_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 5'×5'
Name: UGC9760
Typ: Gx
Sternbild: Ser
Koordinaten: 15h12m02.18s / +01°41'51.41"
Helligkeit / Größe: 14m.1 / 3.0'×0.3'
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.3
die Superthin bildet mit drei Sternen ein flaches Rechteck - bei 72x blitzt indirekt eine stellare Aufhellung auf, das dürfte der Vordergrundstern laut DSS sein - bei 111x entsteht der Eindruck, man sieht an diesem Stern einen Reflex, aber wenn man genauer hinschaut, gibt es diesen länglichen Reflex nur in Richtung Südwesten, der Positionswinkel stimmt auch, also muss das die Galaxie sein - der Vergleich mit anderen gleichhellen Sternen im GF bestätigt die Erkenntnis - allerdings ist das visuell keine Nadel und sie ist ohne rechte Begrenzung, so dass eine Elongation schwer abschätzbar ist - für die Galaxie braucht man viel Geduld und ich taufe sie auf Reflexvortäuscher
SCHWER

UGC 9841 (Gx)

../images/dss/dss1_152534.06_+181637.96_5_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 5'×5'
Name: UGC9841
Typ: Gx
Sternbild: Ser
Koordinaten: 15h25m34.06s / +18°16'37.96"
Helligkeit / Größe: b14m.6 / 2.8'×0.4'
René Merting
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.3
bei 72x ist die Superthin indirekt schön zu erkennen zwischen zwei Sternen und kann gut gehalten werden - NO-SW-Elongation 3:1 - bei 111x und 160x ein schöner schmaler, aber schwach schimmernder Strich - Elongation jetzt 4:1
MITTEL

UGC 9977 (Gx)

../images/dss/dss1_154159.55_+004247.63_5_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 5'×5'
Name: UGC9977
Typ: Gx
Sternbild: Ser
Koordinaten: 15h41m59.55s / +00°42'47.63"
Helligkeit / Größe: 13m.2 / 4.2'×0.5'
René Merting
12.5" f/4.5, 206x, SQM-L 21.3
der Wunsch die Superthin-Galaxie zu sehen aufgrund der interessanten Sternkonstellation im Umfeld (Dreieck, Viereck), war recht groß und hier und da habe ich mit Vergrößerungen zwischen 111x und 206x ein matt schimmerndes Fleckchen aufblitzen gesehen - aber das war nicht unmittelbar wiederholbar - unsicher
NICHT GESEHEN

UGC 10043 (Gx)

../images/dss/dss1_154841.19_+215209.79_5_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 5'×5'
Name: UGC10043
Typ: Gx
Sternbild: Ser
Koordinaten: 15h48m41.19s / +21°52'09.79"
Helligkeit / Größe: b14m.8 / 2.7'×0.5'
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.3
das Aufsuchen dieser Superthin war nicht leicht, da kaum hellere Sterne in der Nähe stehen - bei 72x zeigt sich ein schwacher ausgedehnter Schimmer zwischen zwei ebenfalls schwachen Sternen - die Stelle muss immer wieder neu fixiert und die Sternumgebung eingeprägt werden, damit die Galaxie sichtbar wird - bei 111x blitzt das helle Zentrum immer wieder stellar auf (ich dachte erst, das ist ein Stern) und die Galaxie sitzt ostnordöstlich vor einem Stern, den ich jetzt erst wahr nehme - die Galaxie sieht echt komisch aus - sicher gesehen, aber schwer
SCHWER

UGC 10288 (Gx)

../images/dss/dss1_161424.80_-001227.14_6_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 6'×6'
Name: UGC10288
Typ: Gx
Sternbild: Ser
Koordinaten: 16h14m24.80s / -00°12'27.14"
Helligkeit / Größe: 14m.2 / 5.7'×0.7'
René Merting
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.3
bei 72x wird mit viel Geduld indirekt eine schwache diffuse Aufhellung erkennbar - bei 111x und 160x blitzt die Superthin in guten Momenten deutlich auf und zeigt sich dann lang, schmal und gut begrenzt - die Beschreibung klingt leichter als es war
SCHWER