- Superthin Galaxies (Gem) -

Here I will present some very thin galaxies with an axis ratio of at least 1:7. Nevertheless this value is calculated from the given angular size, so the visual impression can differ.

Aqr (2) Cnc (4) Del (1) Lac (1) Lyn (4) Tri (2)
Boo (5) Com (5) Dra (3) Leo (7) Peg (2) UMa (5)
Cam (3) CVn (3) Gem (2) Lib (1) Psc (2) Vir (6)
Cas (1) Cyg (1) Her (1) LMi (1) Ser (3)

NGC 2357 (Gx)

../images/dss/dss2blue_071740.98_+232124.28_5_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 5×5'
Name: NGC2357, UGC3782
Type: Gx
Constellation: Gem
Coordinates: 07h17m40.98s / +23°21'24.28"
Brightness / Size: 13m3 / 3.6x0.5'
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4
Extremely faint, very elongated, evenly bright.

DIFFICULT
René Merting
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.5
bei 111x ist indirekt ein ziemlich heller und langer Strich sichtbar - eine sehr feine Lichtnadel, die genau in Richtung eines Sternpärchens im Nordwesten zeigt - die Galaxie wirkt im Kern heller und das Helligkeitszentrum scheint ein wenig nach Südosten verschoben - bei 160x wirkt das Zentrum der Galaxie ein wenig breiter
EASY

UGC 3573 (Gx)

../images/dss/dss1_065147.90_+272853.47_5_web.jpg
Image source: DSS I - 5×5'
Name: UGC3573
Type: Gx
Constellation: Gem
Coordinates: 06h51m47.90s / +27°28'53.47"
Brightness / Size: b15m2 / 2.7x0.2'
René Merting
12.5" f/4.5, 206x, SQM-L 21.5
bei 111x blitzt die Superthin zwar auf, aber nur als Ellipsoid bzw. nur das Zentrum wirkt hell und die Helligkeit nimmt sehr schnell ab zu beiden Seiten hin - die Galaxie wirkt eher oval - bei 206x ist die UGC 3573 länger zu halten und das Zentrum wirkt stellar - in guten Momenten wächst die sichtbare Ausdehnung auf 4:1 und die südliche Kante wirkt ein wenig definierter
MODERATE