- Globular Clusters (Sge) -

And (1) Boo (1) Del (2) Lyn (1) Sco (2) Sgr (10)
Aql (3) Cap (1) Her (3) Lyr (1) Sct (1) Vir (1)
Aqr (2) Com (3) Hya (1) Oph (9) Ser (4)
Aur (1) CVn (1) Lep (1) Peg (2) Sge (1)

M 71 (GC)

../dss/dss2blue_195346.49_+184645.10_15_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 15×15'
Name: M71, NGC6838
Type: GC
Constellation: Sge
Coordinates: 19h53m46.49s / +18°46'45.10"
Brightness / Size: 6m1 / 7.2x7.2'
Robert Zebahl
B 8x40, Bortle 5, NELM 5m5
Round, fairly faint, evenly bright.

MODERATE
B 8x40, Bortle 4, NELM 6m1, SQM-L 21.0
Faint, roundish brightening with somewhat brighter center.

MODERATE
80mm f/6.25, 25x, Bortle 6
Roundish, diffuse nebula, slight brightening toward the middle.

MODERATE
80mm f/6.25, 25x, Bortle 5, SQM-L 20.7
At 25x and 40x quite large and medium condensed brightening. At 90x the cluster appeared irregular, more oval. A few individual stars (foreground stars?) were visible.

EASY
8" f/6, 37x, Bortle 4, NELM 6m1, SQM-L 21.0
At 37x rather diffuse, less concentrated toward the middle. At 150x partly resolved, irregular, background still nebulous. Two star chains outstanding towards NE. Cluster looks similar to a compact open cluster.

EASY
12" f/5, 115x, Bortle 4
More loose, less concentrated cluster with many fainter stars.

EASY
René Merting
B 8x20, SQM-L 21.5
der KS ist indirekt als sehr schwacher Schimmer erkennbar, zur Mitte hin leicht heller werdend - direkt verschwindet der KS fast vollständig - eine Dreiersternkette westlich hat bei der Orientierung geholfen

MODERATE
B 10x50, SQM-L 21.5
der KS ist direkt gut erkennbar, indirekt heller und nicht mehr ganz homogen hell, sondern schon leicht gemottelt - die Ränder wirken sehr diffus - westlich von M 71 ist eine schöne Sternkette aus 4 Sternen auffällig

EASY
B 16x70, SQM-L 21.5
relativ großer mittelheller leicht granularer Fleck - am südlichen Nebelrand und nördlich in etwas weiterem Abstand sind zwei Sterne erkennbar - indirekt ist ein Stern im KS erkennbar

EASY
100mm f/6.4, 71x, SQM-L 21.5
bei 24x fällt der KS sofort als nebliges leicht granuliertes Fleckchen auf, das nach Osten hin diffuser wirkt - Sterne sind nicht herauslösbar, nur südlich scheint ein hellerer Vordergrundstern zu stehen, der immer wieder herausblitzt - bei 71x zeigt sich deutlich eine Helligkeitszunahme zur Mitte hin - indirekt sind erste Sterne auszumachen

EASY
8" f/4, 85x, SQM-L 21.5
bei 30x ist der KS ein kleiner zarter Nebelhauch - am südlichen Ende scheint ein Vordergrundstern zu stehen - bei 85x wirkt der Haufen nach Osten zerrissen - vielleicht sorgen die Feldsterne an dieser Stelle für diesen Eindruck

EASY
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
bei 45x zeigen sich einige aufgelöste Sterne vor grieseligem Hintergrund - die Mitte ist konzentrierter - bei 111x wirkt der KS sehr unruhig und ein wenig dreieckig, die Westseite ist definierter (wie ein harter Rand)
EASY