- Open Clusters of the Berkeley Catalogue (Cep) -

Aql (6) Cas (18) Cyg (10) Mon (1) Sge (2)
Aur (4) Cep (5) Lyr (1) Ori (3) Vul (2)

Berkeley 59 (OC)

../dss/dss1_000210.00_+672500.00_16_web.jpg
Image source: DSS I - 16×16'
Name: Berkeley 59
Type: OC
Constellation: Cep
Coordinates: 00h02m10.00s / +67°25'00.00"
Brightness / Size: 11m0 / 10.0x10.0'
René Merting
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.5
bei 45x sind indirekt bereits kleine feine Lichtpünktchen zwischen zwei helleren Nordsüd ausgerichteten Sternen erkennbar - bei 72x sind indirekt gut ein Dutzend Sterne auszumachen - nach Westen ziehen sich drei Sterne in einer gebogenen Kette hin - nach Osten hin bilden einige Sternchen eine kleine Spitze - bei 160x kommen ein paar schwächere Sterne hinzu und der Haufen wirkt ein wenig in die Länge gezogen bzw. eingequetscht zwischen den beiden helleren Sternen
EASY

Berkeley 94 (OC)

../dss/dss2blue_222253.00_+555230.00_8_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 8×8'
Name: Berkeley 94
Type: OC
Constellation: Cep
Coordinates: 22h22m53.00s / +55°52'30.00"
Brightness / Size: 8m7 / 4.0x4.0'
Robert Zebahl
80mm f/6.25, 62x
Observed from city at full moon! Only 3 stars visible in a slightly curved chain. Background seemed a bit brightened.

DIFFICULT
8" f/6, 100x, Bortle 4
At 37x only 3 stars visible. At 100x a very compact group of faint stars.
MODERATE

Berkeley 95 (OC)

../dss/dss2blue_222818.00_+590800.00_12_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 12×12'
Name: Berkeley 95
Type: OC
Constellation: Cep
Coordinates: 22h28m18.00s / +59°08'00.00"
Brightness / Size: - / 5.0x5.0'
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
bei 72x wird indirekt ein leicht SO-NW-elongierter kompakter Nebel deutlich - bei 111x ist ein Helligkeitsknoten nordwestlich im Nebel wahrnehmbar, vermutlich ist nur das der Sternhaufen - Sterne sind nicht auflösbar - 206x sind fast schon zuviel, der Haufen ist zwar eindeutig auszumachen, aber auch schon sehr dunkel
MODERATE

Berkeley 97 (OC)

../dss/dss2blue_223923.00_+590035.00_12_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 12×12'
Name: Berkeley 97
Type: OC
Constellation: Cep
Coordinates: 22h39m23.00s / +59°00'35.00"
Brightness / Size: - / 6.0x6.0'
Robert Zebahl
8" f/6, 100x, Bortle 5
I only saw two medium bright stars at this position.

FAILED
René Merting
12.5" f/4.5, 206x, SQM-L 21.5
bei 160x ist um die beiden helleren Sterne ein leicht aufgehellter Nebelgriesel erkennbar - bei 206x konzentriert sich der Griesel nördlich des dominierenden Sternpaares und der Haufen wirkt nun großräumiger - weitere Sterne können aber nicht aufgelöst werden
MODERATE

Berkeley 99 (OC)

../dss/dss1_232117.00_+714742.00_12_web.jpg
Image source: DSS I - 12×12'
Name: Berkeley 99
Type: OC
Constellation: Cep
Coordinates: 23h21m17.00s / +71°47'42.00"
Brightness / Size: - / 6.0x6.0'
René Merting
12.5" f/4.5, 206x, SQM-L 21.5
die Orientierung ist relativ leicht, unmittelbar süd-südöstlich vom OS verläuft eine gebogene Kette aus 4 gleichhellen Sternen - bei 72x sind die helleren Sterne, die die Südwestflanke das Haufens bilden, als leichte Aufhellung erkennbar, aus der abwechselnd immer ein zwei Sterne herausblitzen - bei 111x kommen ein paar schwächere Vertreter hinzu und die hellsten Mitglieder ziehen sich wie ein Sternenkranz, der nur nach Nordwesten geöffnet ist - insgesamt sind 10 Sterne sichtbar - das Ganze ist dennoch recht unauffällig im Feld - bei 160x wird der Sternenkranz noch deutlicher, er wird gebildet aus relativ gleich hellen Sternen, die auch in verhältnismäßig gleichem Abstand zueinander stehen - bei 206x zeigt sich indirekt innerhalb des Sternbogens ein leichtes Glimmen
MODERATE