- Messier List (Aur) -

And (3) CMa (1) Gem (1) Mon (1) Pup (3) Tau (2)
Aqr (3) Cnc (2) Her (2) Oph (7) Sco (4) Tri (1)
Aur (3) Com (8) Hya (3) Ori (3) Sct (2) UMa (6)
Cap (1) CVn (5) Leo (5) Peg (1) Ser (3) Vir (11)
Cas (2) Cyg (2) Lep (1) Per (2) Sge (1) Vul (1)
Cet (1) Dra (1) Lyr (2) Psc (1) Sgr (15)

M 36 (OC)

../dss/dss2blue_053618.00_+340824.00_20_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 20×20'
Name: M36, NGC1960
Type: OC
Constellation: Aur
Coordinates: 05h36m18.00s / +34°08'24.00"
Brightness / Size: 6m0 / 12.0x12.0'
Robert Zebahl
B 8x40, Bortle 7, NELM 4m5, SQM-L 18.9
Conditions in the target region: SQM-L 18.5
Apparent with brighter center, appeared relatively small.

EASY
B 8x40, Bortle 4-, NELM 5m7+, SQM-L 20.9
Evident, round, diffuse brightening with rather compact, brighter center. Several stars seen with averted vision, background still diffuse. Somewhat smaller than M38. Together with M37 & M38 an awesome view.

EASY
B 15x70, Bortle 4
Despite an altitude of 11° easily seen. Obvious, bright, diffuse, not resolved.

EASY
B 16x70, Bortle 6, SQM-L 19.2
Immediately conspicuous as a smaller group of stars. In the center of the cluster and at the edge there are star chains consisting of three stars each. The cluster is moderately concentrated. About a dozen stars are visible.

EASY
63mm f/13.3, 42x, Bortle 6, NELM 5m0+, SQM-L 19.2

../sketches/2018-11-12_m36.jpg

EASY
4.5" f/8, 28x, Bortle 6-, NELM 5m0, SQM-L 18.9
Quite evident, consists of brighter and moderately bright stars, slightly concentrated toward the middle, irregular, outstanding star chain.

EASY
8" f/6, 37x, Bortle 4
Good contrast to the surrounding. In comparison to M37 and M38 fairly poor with some brighter and fainter stars arranged in chains. Slight concentrating toward the middle.

EASY
René Merting
B 4x22, SQM-L 21.5
ein kleiner, kompakter Nebel, zur Mitte hin heller werdend

EASY
B 8x20, SQM-L 21.5
klein und kompakt - heller als M 38 und ich habe das Gefühl, dass sich hier eher Sterne herauslösen lassen als bei M 38

EASY
B 8x30, SQM-L 21.5
bei 8,8° GF direkter Vergleich aller drei Auriga-Messier-Haufen möglich! - M 36 ist klein und kompakt und zeigt im Vergleich zu beiden Nachbarn hellere Mitglieder

EASY
B 10x50, SQM-L 21.5
ein kompakter Nebelfleck mit einigen aufgelösten Sternen - zum Zentrum hin ist eine Helligkeitszunahme erkennbar - der hellste der drei Auriga-Messier-Haufen

EASY
B 16x70, SQM-L 21.5
ein weitestgehend aufgelöster Haufen, der leicht sternförmig wirkt - die Sterne haben alle annähernd die gleiche Helligkeit, gut zwei Dutzend Mitglieder sind erkennbar

EASY
B 18x70, SQM-L 21.5
der Haufen hat hellere Sterne als M 37 und wirkt ein wenig dreieckig - der Frosch kommt gut zum Vorschein, er will in Richtung M 38 springen, die Hinterbeine zeigen in Richtung M 37 - gut 20 hellere Sterne vor leicht nebligem Hintergrund

EASY
12.5" f/4.5, 72x, SQM-L 21.5
bei 72x bildet der Haufen eine symmetrische Figur und sieht aus wie "etwas auf dem Sprung" (die Bezeichnung "The Frog" war mir zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt) - 40 bis 50 relativ gleichmäßig helle Sterne sind sichtbar - bei 111x passt der OS auch weiterhin gut ins GF
EASY

M 37 (OC)

../dss/dss1_055218.00_+323312.00_30_web.jpg
Image source: DSS I - 30×30'
Name: M37, NGC2099
Type: OC
Constellation: Aur
Coordinates: 05h52m18.00s / +32°33'12.00"
Brightness / Size: 5m6 / 24.0x24.0'
Awesome under dark skies. Under light polluted skies the cluster gets more lost due to its fainter members.

Robert Zebahl
B 8x40, Bortle 7, NELM 4m5, SQM-L 18.9
Conditions in the target region: SQM-L 18.5
Barely visible with direct vision, relatively large, diffuse, somewhat brighter center.

EASY
B 8x40, Bortle 4-, NELM 5m7+, SQM-L 20.9
Evident, round, relatively large, diffuse brightening with somewhat brighter center. Not resolvable. Together with M36 & M38 an awesome view.

EASY
B 16x70, Bortle 6, SQM-L 19.2
Fantastic sight! Partially resolved star cluster with very many, rather faint stars. The background still appears diffuse.

EASY
55mm f/9.1, 25x, Bortle 6, SQM-L 19.4
Evident with brighter star in the middle. With averted vision many fine stars. The background appeared partly diffuse, partly granulous.

EASY
70mm f/5.7, 20x, Bortle 6, SQM-L 19.2
Well resolved with averted vision and quite conspicuous. Very rich with many faint members. Central star outstanding.

EASY
4.5" f/8, 28x, Bortle 6-, NELM 5m0, SQM-L 18.9
Evident, but overall quite faint. Many fainter members visible with averted vision, similar in brightness, almost evenly distributed.

EASY
120mm f/5, 18x, Bortle 6, SQM-L 19.3
At 18x central star quite obvious, cluster itself appeared more as a granulous, almost round brightening. At 50x well resolvable with many faint members.

EASY
152mm f/5.9, 49x, Bortle 6, SQM-L 19.3, Seeing 2/5
Very well resolved with dark grooves that can be seen in the cluster. Central star prominent and slightly orange.

EASY
8" f/6, 37x, Bortle 4
Very evident. Extremely rich with mainly fainter stars. In the center a brighter, orange colored star is evident. Poor regions within the cluster, stars itself arranged in groups and chains.

EASY
René Merting
B 4x22, SQM-L 21.5
großflächiger und heller als die anderen beiden Messiers in Auriga

EASY
B 8x20, SQM-L 21.5
der Haufen ist der hellste der drei Messier-Haufen in Auriga - er ist homogen hell und diffus an den Rändern

EASY
B 8x30, SQM-L 21.5
bei 8,8° GF direkter Vergleich aller drei Auriga-Messier-Haufen möglich! - M 37 wirkt regelrecht filigran ggü. M 36, er ist auch größer - deutliche Helligkeitszunahme zum Zentrum hin

EASY
B 10x50, SQM-L 21.5
der Haufen wirkt im FG am homogensten, wenn man die drei Messierhaufen in Auriga vergleicht - er ist gleichmäßig hell und ähnelt vom Anblick her einer Galaxie

EASY
B 16x70, SQM-L 21.5
erst 20° über dem Horizont - ein kleiner kompakter homogen heller Nebel, der kleinste der drei Messier-Sternhaufen in Auriga - indirekt blinken erste Sterne heraus

EASY
B 18x70, SQM-L 21.5
ein wunderschöner Haufen - er wirkt nach Süden etwas aufgefächert und diffus auslaufend, im Norden zeigt es sich etwas dichter und definierter

EASY
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
bei 45x prachtvoll - feine Sterne schön verteilt - der OS ist in dem eher schwächerem Sternumfeld sehr auffällig - der hellste Stern leuchtet schön orange und sieht aus wie ein Auge in einem Spinnenkopf oder Schädeloberteil - bei 72x wird ein mit Sternketten durchzogener OS mit gut 70 bis 80 aufgelösten Sternen sichtbar - im SO offenbaren sich ein paar Lücken - bei 111x passt der OS weiterhin komplett in das GF und wirkt, wie ein Haufen Ameisen, die auf verschlungenen Pfaden in verschiedene Richtungen davonlaufen
EASY

M 38 (OC)

../dss/dss2blue_052843.00_+355118.00_30_web.jpg
Image source: DSS II (blue) - 30×30'
Name: M38, NGC1912
Type: OC
Constellation: Aur
Coordinates: 05h28m43.00s / +35°51'18.00"
Brightness / Size: 6m4 / 21.0x21.0'
Robert Zebahl
B 8x40, Bortle 7, NELM 4m5, SQM-L 18.9
Conditions in the target region: SQM-L 18.5
Relatively faint, evenly bright, diffuse.

MODERATE
B 8x40, Bortle 4-, NELM 5m7+, SQM-L 20.9
Evident, almost evenly bright, irregular shape. Some stars seen with averted vision, otherwise diffuse. Somewhat larger than M36. Together with M36 & M37 an awesome view.

EASY
B 15x70, Bortle 4
Altitude of about 13°. Similar to M36, but larger and fainter. Relatively evident, diffuse, not resolved.

EASY
B 16x70, Bortle 6, SQM-L 19.2
Slightly concentrated star cluster consisting of mostly faint stars. The cluster is dominated by four star chains, which protrude from the cluster.

EASY
80mm f/6.25, 20x, Bortle 6-, NELM 5m0+, SQM-L 19.6
Concentrated toward the center with radial star chains, so that the shape of the cluster appears irregular. At 50x there was an apparent star in the center with no stars in the direct vicinity (like a hole in the center).

EASY
4.5" f/8, 28x, Bortle 6-, NELM 5m0, SQM-L 18.9
Rather faint members. The cluster is more dominated by star chains, so it appears more irregular.

EASY
120mm f/5, 40x, Bortle 6-

../sketches/2018-11-28_m38.jpg

EASY
8" f/6, 37x, Bortle 5
Quite concentrated toward the middle, star rich, mainly moderately bright and fainter stars.

EASY
René Merting
B 4x22, SQM-L 21.5
ein großflächiger matter Fleck, homogen hell - mit etwas Geduld ganz leichte Ansätze von Griesel

EASY
B 8x20, SQM-L 21.5
großer matter Haufen, der im Norden leicht angegrieselt wirkt

EASY
B 8x30, SQM-L 21.5
bei 8,8° GF direkter Vergleich aller drei Auriga-Messier-Haufen möglich! - M 38 wirkt großflächig und ein wenig spinnenartig, hervorgerufen durch Sternspuren, die vom Zentrum nach außen führen - es flirrt nur so vor lauter schwachen Sternchen

EASY
B 10x50, SQM-L 21.5
großflächig und leicht strukturiert - indirekt wirkt der Haufen, als ob er leichte Ausläufer hat - in den Ausläufern sind Ansätze von Sternketten erkennbar, die nach Osten und Süden ziehen - ein paar Lichtpünktchen stechen ebenfalls indirekt hervor - der flächenmäßig größte der drei Auriga-Messier-Haufen

EASY
B 16x70, SQM-L 21.5
groß und locker, aufgefächert wie ein Baseballhandschuh, drei Finger nach Norden und die Handfläche im Süden - insgesamt gesehen sind viele Sterne vor leicht grieseligem Hintergrund erkennbar

EASY
B 18x70, SQM-L 21.5
der größte der drei Auriga-Haufen - die Szenerie wirkt, als ob einige leicht umnebelte Sternketten aus dem Zentrum nach außen führen

EASY
12.5" f/4.5, 45x, SQM-L 21.5
bei 45x ist der OS zusammen mit NGC 1907 ein schönes Kontrastpärchen, M 38 ist dabei groß und ausgefranst und NGC 1907 klein und kompakt
EASY