- Double Stars (Eri) -

And (61) Cep (39) Cyg (106) Leo (38) Peg (51) Sgr (12)
Aql (73) Cet (9) Del (17) Lep (7) Per (44) Tau (35)
Aqr (14) CMa (10) Dra (45) Lib (4) Psc (19) Tri (12)
Ari (16) CMi (3) Equ (9) LMi (6) Pup (4) UMa (50)
Aur (32) Cnc (19) Eri (10) Lyn (18) Sco (5) UMi (6)
Boo (32) Com (13) Gem (39) Lyr (33) Sct (5) Vir (26)
Cam (29) CrB (10) Her (71) Mon (14) Ser (22) Vul (19)
Cap (9) Crv (5) Hya (11) Oph (19) Sex (6)
Cas (49) CVn (15) Lac (13) Ori (54) Sge (11)

62 Eri (**)

Name: 62 Eri, SHJ48
Type: **
Constellation: Eri
Coordinates: 04h56m24.19s / -05°10'16.90"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 5m.5 8m.9 66.1" 76° 2013
René Merting
B 12x42, SQM-L 21.0
Komponente B ist schwach östlich von A zu erkennen - ich muss sehr genau hinschauen, um das kleine Pünktchen zu erkennen, das wie ein Schatten von A wirkt - Trennung zwischen ordentlich und knapp, eigentlich ein Ding bei 66" Abstand, aber vermutlich der Helligkeit von A geschuldet

76mm f/7.5, 29x, SQM-L 18.2
bei 29x zeigt sich B schwach und weit abgesetzt östlich von A - durch den riesigen Helligkeitsunterschied wirkt B dunkelgrau gegen die weiß strahlende A-Komponente

BU 1236 (**)

Name: BU1236
Type: **
Constellation: Eri
Coordinates: 04h39m37.02s / -21°14'51.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m.3 10m.3 1.5" 95° 2015
AC 7m.3 9m.0 39.9" 314° 2020
René Merting
76mm f/7.5, 29x, SQM-L 18.6
AC: bei 29x ist Komponente B ganz schwach nordwestlich weit abgesetzt von A zu erkennen - das Paar steht ganz allein ohne weitere Sterne im unmittelbaren Umfeld - Helligkeitsunterschied 1.5 Magnituden

SHY 154 (**)

Name: SHY154, 13 Eri, zeta Eri, Zibal
Type: **
Constellation: Eri
Coordinates: 03h15m50.03s / -08°49'11.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
4m.8 6m.2 999.9" 151° 1999
René Merting
76mm f/7.5, 29x, SQM-L 18.6
bei 29x zeigen sich Zeta Eri und der nordwestlich stehende 6.6 mag helle Stern HD 20290 eher als Sternpaar, wobei Zeta Eri leicht gelblich strahlt, allerdings gehört die nicht minder auffällige Stern 14 Eri in extrem weitem Abstand südöstlich zu diesem als physikalisch geltenden System - gesehen ja, aber ohne echtes Doppelsterngefühl

STF 411 (**)

Name: STF411
Type: **
Constellation: Eri
Coordinates: 03h32m15.40s / -07°05'24.10"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m.4 9m.2 18.8" 88° 2016
AC 7m.4 13m.6 45.0" 31° 2015
René Merting
76mm f/7.5, 57x, SQM-L 18.6
AB: bei 57x ist die B-Komponente weit abgesetzt östlich von A erkennbar, B ist sehr schwach auf der Brust und gut 2 Magnituden schwächer - zurück auf 29x ist B noch gerade so erkennbar

STF 470 (**)

Name: STF470, 32 Eri
Type: **
Constellation: Eri
Coordinates: 03h54m17.49s / -02°57'17.00"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 4m.8 5m.9 6.9" 349° 2021
Robert Zebahl
55mm f/9.1, 27x, Bortle 6, NELM 5m.0+
At 27x split, but still tight with noticeable difference in brightness. A slight difference in colors could be seen. At 56x the color difference was very evident: The brighter component appeared slightly yellowish, the fainter one slightly bluish. Highly recommended! The sketch was done few days later during another observation.

../sketches/robert-zebahl/2019-02-09_32_eri.jpg

STF 560 (**)

Name: STF560
Type: **
Constellation: Eri
Coordinates: 04h31m25.85s / -13°38'39.20"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 6m.3 9m.3 29.6" 45° 2015
René Merting
B 12x42, SQM-L 21.0
B zeigt sich knapp getrennt nordöstlich von A - großer Helligkeitsunterschied von bestimmt drei Größenklassen - A ist reinweiß und B mausgrau, wie so oft bei solch unterschiedlich hellen Paaren

76mm f/7.5, 29x, SQM-L 18.6
bei 29x ein sehr ungleiches Paar - Komponente B steht gut getrennt nordöstlich von A und ist gerade so zu erkennen

STF 576 (**)

Name: STF576
Type: **
Constellation: Eri
Coordinates: 04h37m59.75s / -13°01'44.00"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 7m.3 7m.8 12.3" 172° 2017
René Merting
B 12x42, SQM-L 21.0
der Stern erscheint leicht länglich, mehr geht nicht, auch keine Einschnürung - auf jeden Fall ist erkennbar, dass dort kein Einzelstern steht

76mm f/7.5, 29x, SQM-L 18.6
bei 29x sehr einfach und schick anzusehen - ein eng stehendes Pärchen zweier annähernd gleich heller Sterne - knappe Trennung

STF 631 (**)

Name: STF631
Type: **
Constellation: Eri
Coordinates: 05h00m40.53s / -13°30'13.30"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m.5 8m.8 5.8" 107° 2018
René Merting
76mm f/7.5, 57x, SQM-L 18.6
bei 57x ist der Stern nicht mehr ganz rund und zeigt eine leichte Ausbeulung nach Südosten - bei 95x ist B dicht neben A stehend gerade so erahnbar, nicht wie ein Punkt, eher wie ein Schimmer

STF 636 (**)

Name: STF636
Type: **
Constellation: Eri
Coordinates: 05h03m01.95s / -08°39'47.40"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
7m.1 8m.5 3.7" 104° 2017
René Merting
76mm f/7.5, 95x, SQM-L 18.2
bei 95x zeigt sich B knapp abgesetzt östlich von A - Helligkeitsunterschied gut 1.5 Magnituden

100mm f/6.4, 107x, SQM-L 21.0
erst bei 107x offenbart der Doppelstern seinen Begleiter östlich von Komponente A - knappe Trennung nur mit viel Konzentration erkennbar

STF 649 (**)

Name: STF649
Type: **
Constellation: Eri
Coordinates: 05h08m20.18s / -08°39'55.10"

Components:
m1 m2 ρ θ Year
AB 5m.8 9m.0 21.3" 69° 2017
AC 5m.8 11m.3 87.5" 2017
BC 9m.0 11m.3 80.7" 350° 2017
René Merting
76mm f/7.5, 29x, SQM-L 18.2
AB: bei 29x zeigt sich B gut abgesetzt östlich von A - A ist strahlend weiß, B grau durch den großen Helligkeitsunterschied

100mm f/6.4, 20x, SQM-L 21.0
AB: bei 32x üppig getrennt - Komponente B im NO ist sehr schwach erkennbar und mindestens 2.5 Größenklassen schwächer (3.2 mag sogar lt. Stelle Doppie) - A weiß, B kommt über graubraun nicht hinaus - zurück auf 20x ist B weiterhin noch einigermaßen erkennbar, die Trennung etwas weniger üppig