- Zeichnungen (Deepsky) (Com) -

Aur (4) Cnc (3) Dra (5) Leo (10) Ori (1) UMa (6)
Boo (2) Com (1) Eri (1) LMi (1) Per (2)
Cam (1) CVn (7) Gem (5) Lyn (3) Sex (1)
Cas (4) Cyg (7) Her (4) Lyr (5) Tau (1)

M64 (GLX)

../dss/dss2blue_125643.70_+214057.57_10_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 10×10'
Name: M64, NGC4826, UGC8062, Blackeye-Galaxie
Typ: GLX, SY
Sternbild: Com
Koordinaten: 12h56m43.70s / +21°40'57.57"
Helligkeit / Größe: 8.5 mag / 10.0x5.4'
B 40mm, 8x, Bortle 6, FST 5.3, SQM-L 19.7
Wirkte eher rundlich & gleichmäßig hell. Indirekt einfach sichtbar.

MITTEL
102mm f/11, 28x, Bortle 6, FST 5.0+, SQM-L 19.3
Bei 28x hell, leicht oval. Indirekt ist das recht kompakte, beinahe stellare Zentrum sichtbar. Ansonsten erscheint die Galaxie eher gleichmäßig hell. Bei 86x tritt das Zentrum deutlicher hervor und wirkte insgesamt etwas länglich, wobei der sehr kompakte Kern am ehesten auffällt.

../sketches/2019-05-01_m64_0.jpg

EINFACH
4.5" f/8, 60x, Bortle 6, FST 5.3, SQM-L 19.7
Helles, leicht ovales Zentrum mit ovalem, schwächerem Halo.

EINFACH
152mm f/5.9, 22x, Bortle 6, FST 5.0+, SQM-L 19.3
Bei 22x auffällig, hell, leicht oval. Indirekt ist das hellere, kompakte Zentrum sichtbar. Bei 129x ist nordöstlich des Zentrums auch die Dunkelstruktur indirekt gut erkennbar.

../sketches/2019-05-01_m64_1.jpg

EINFACH
8" f/6, 37x, Bortle 4
Bei 37x sehr helles, fast stellares Zentrum mit ovalem Halo. Ausrichtung NW-SO. Bei 100x heller, stellarer Kern. Die Galaxie wirkt um den Kern herum indirekt gemottelt. Bei 171x indirekt nordöstlich des Kerns ist eine deutliche, leicht gebogene Verdunklung nahe am Kernbereich zu sehen.
EINFACH