- Vollständige Objektliste (Sct) -

And (121) Cep (71) Cyg (117) Leo (121) Peg (143) Sgr (19)
Aql (48) Cet (22) Del (23) Lep (7) Per (70) Tau (29)
Aqr (16) CMa (5) Dra (84) Lib (1) Psc (61) Tri (56)
Ari (40) CMi (8) Equ (5) LMi (35) Pup (9) UMa (161)
Aur (47) Cnc (67) Eri (5) Lyn (68) Sco (2) UMi (7)
Boo (25) Com (97) Gem (75) Lyr (40) Sct (10) Vir (113)
Cam (59) CrB (36) Her (64) Mon (12) Ser (25) Vul (23)
Cap (4) Crv (3) Hya (8) Oph (14) Sex (14)
Cas (78) CVn (93) Lac (34) Ori (47) Sge (6)

B111 (DN)

../dss/dss2red_185000.00_-050000.00_120_web.jpg
Bildquelle: DSS II (rot) - 120×120'
Name: B111
Typ: DN
Sternbild: Sct
Koordinaten: 18h50m00.00s / -05°00'00.00"
Helligkeit / Größe: - / 120.0x120.0'
B 40mm, 8x, Bortle 4, SQM-L 20.9
Groß, leicht gebogen direkt neben beta Sct.
EINFACH

B119a (DN)

../dss/dss2red_185442.00_-051000.00_60_web.jpg
Bildquelle: DSS II (rot) - 60×60'
Name: B119a
Typ: DN
Sternbild: Sct
Koordinaten: 18h54m42.00s / -05°10'00.00"
Helligkeit / Größe: - / 30.0x30.0'
B 40mm, 8x, Bortle 4, SQM-L 20.9
Nur als 'schwache Verdunklung' indirekt angedeutet.
MITTEL

IC1295 (PN)

../dss/dss2red_185437.21_-084939.08_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (rot) - 5×5'
Name: IC1295, PK25-4.2
Typ: PN
Sternbild: Sct
Koordinaten: 18h54m37.21s / -08°49'39.08"
Helligkeit / Größe: 12.7 mag / 1.7x1.4'
8" f/6, 150x + UHC, Bortle 4, SQM-L 21.1
SQM-L 20.3: Ziemlich groß, rund. Ohne Filter beinahe gleichmäßig hell und schwach. Mit UHC-Filter auffällig mit ungleichmäßiger Helligkeitsverteilung.

EINFACH
12.5" f/4.5, 110x + UHC, Bortle 4+, FST 6.3+, SQM-L 21.2
Rund, indirekt leicht gemottelt, sonst nahezu gleichmäßig hell.
EINFACH

K4-8 (PN)

../dss/dss2red_185420.01_-084733.30_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (rot) - 5×5'
Name: K4-8, PK25-4.1
Typ: PN
Sternbild: Sct
Koordinaten: 18h54m20.01s / -08°47'33.30"
Helligkeit / Größe: b15.4 mag / -
12.5" f/4.5, 360x, Bortle 3-, SQM-L 21.2
SQM-L 20.5: Gebogene Kette aus 4 Sternen halbwegs gut sichtbar, aber vom Nebel keine Spur. Mit knapp 17° Höhe über dem Horizont vermutlich zu tief.
NICHT GESEHEN

Leiter 15 (AST)

../dss/dss1_185147.00_-054400.00_5_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 5×5'
Name: Leiter 15
Typ: AST
Sternbild: Sct
Koordinaten: 18h51m47.00s / -05°44'00.00"
Helligkeit / Größe: - / 3.0x3.0'
8" f/6, 80x, Bortle 4, SQM-L 21.1
SQM-L 20.3: Bei 37x als kleine kompakte Sterngruppe sichtbar. Bei 80x werden die vier hellsten Sterne erkennbar. Die südöstlich verlaufende Sternkette ist bei 80x nur schwach, bei 200x recht gut zu sehen bei indirektem Sehen.
EINFACH

M11 (OC)

../dss/dss1_185105.00_-061612.00_20_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 20×20'
Name: M11, NGC6705, Wildentenhaufen
Typ: OC
Sternbild: Sct
Koordinaten: 18h51m05.00s / -06°16'12.00"
Helligkeit / Größe: 5.8 mag / 14.0x14.0'
B 40mm, 8x, Bortle 5, FST 5.5
Sehr auffallend. Rund, diffus, zum Zentrum hin heller werdend.

EINFACH
70mm f/5.7, 10x, Bortle 4, SQM-L 20.9
Bei 10x recht kompakte Aufhellung mit auffälligem Stern am Rand. Der Sternhaufen wirkte indirekt leicht körnig. Bei 31x indirekt viele, feine Sterne sichtbar, wobei der Hintergrund noch immer teils körnig, teils diffus erschien. Die Form des Sternhaufens wirkte kometenförmig bzw. dreieckig.

EINFACH
120mm f/5, 23x, Bortle 6
Fantastischer Anblick! Bei 23x auffällig, relativ kompakt, sternreich. Am Rand sitzt ein hellerer Feldstern. Bei 50x sehr sternreich und dreieckförmig wirkend.

EINFACH
8" f/6, 37x, Bortle 4, SQM-L 21.1
Schon bei geringer Vergr. aufgelöst mit sehr vielen schwachen Sternen. Etwas außerhalb des Zentrums sitzt auffallend ein hellerer Stern. Bei 96x überwältigend! Hintergrund noch immer teils diffus. Viele Sterngruppen und Sternketten, die den Sternhaufen unregelmäßig wirken lassen.
EINFACH

M26 (OC)

../dss/dss1_184518.00_-092300.00_15_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 15×15'
Name: M26, NGC6694
Typ: OC
Sternbild: Sct
Koordinaten: 18h45m18.00s / -09°23'00.00"
Helligkeit / Größe: 8.9 mag / 15.0x15.0'
8" f/6, 37x, Bortle 4
Bei 37x auffallend als kleines Sternwölckchen, wobei direkt eine handvoll Sterne zu sehen sind. Bei 96x etwas besser, wobei noch schwächere Sterne sichtbar werden. Relativ klein, locker verteilt. Eine Sternkette aus schwächeren Sternen ragt aus dem Haufen heraus.
EINFACH

NGC6664 (OC)

../dss/dss2red_183637.00_-074848.00_25_web.jpg
Bildquelle: DSS II (rot) - 25×25'
Name: NGC6664, H8.12
Typ: OC
Sternbild: Sct
Koordinaten: 18h36m37.00s / -07°48'48.00"
Helligkeit / Größe: 7.8 mag / 16.0x16.0'
8" f/6, 37x, Bortle 4
Auffallend als eine Gruppe von mittelhellen, locker verteilten Sternen ohne erkennbare Konzentration zur Mitte hin.
EINFACH

NGC6712 (GC)

../dss/dss2red_185304.32_-084221.50_10_web.jpg
Bildquelle: DSS II (rot) - 10×10'
Name: NGC6712, H1.47
Typ: GC
Sternbild: Sct
Koordinaten: 18h53m04.32s / -08°42'21.50"
Helligkeit / Größe: 8.7 mag / 4.3x4.3'
8" f/6, 37x, Bortle 4, SQM-L 21.1
SQM-L 20.3: Bei 37x auffällig, ziemlich groß, diffus ohne ausgeprägtes Zentrum. Am Rand fällt die Helligkeit leicht ab. Bei 150x weitgehend gleichmäßig hell, am Rand leicht abfallend. Indirekt wirkt der Sternhaufen leicht körnig mit wenigen Einzelsternen.
EINFACH

S Sct (C*)

Name: S Sct
Typ: *, C*, V*
Sternbild: Sct
Koordinaten: 18h50m20.04s / -07°54'27.40"
Helligkeit: b9.6-10.9 mag (148d)
8" f/6, 37x, Bortle 4
30.09.2013: Hell, auffällig, sattes Orange.
ORANGEFARBEN