Start

Über mich & meine Ausrüstung

Beobachtungen - Hinweise

Beobachtungen

Lohnenswerte Himmelsregionen

Skyguide

Kontakt

enEnglish

Letzte Aktualisierung: 18.04.2017

VdS FG

- Planetarische Nebel (Cep) -

And (1) Cep (8) Dra (2) Lep (1) Peg (2) Tau (1)
Aql (17) Cet (1) Eri (1) Lyn (1) Per (4) UMa (1)
Aqr (2) Cnc (1) Gem (3) Lyr (3) Pup (2) Vul (3)
Aur (1) Crv (1) Her (5) Mon (1) Sct (2)
Cam (1) Cyg (19) Hya (1) Oph (1) Sge (3)
Cas (5) Del (3) Lac (1) Ori (2) Sgr (3)

IC1454 (PN)

DSS
© DSS II (blau) - 5×5'
Name: IC1454, Abell 81, PK117+18.1
Typ: PN
Sternbild: Cep
Koordinaten: 22h42m25.00s / +80°26'32.0"
Helligkeit / Größe: v14.8 mag / 0.6×0.6'
120mm f/5, 40x + [OIII], Bortle 4, SQM-L 21.0
Eher schwach & klein, rundlich mit diffus auslaufenden Kanten (?). Bei 75x mit UHC-Filter indirekt ebenfalls recht gut sichtbar. Ohne Filter nicht sichtbar.

MITTEL
12.5" f/4.5, 160x + [OIII], Bortle 3, SQM-L 21.3
Hell, direkt noch sichtbar, gleichmäßig hell, rund, gut definiert.
EINFACH

M2-51 (PN)

DSS
© DSS II (blau) - 5×5'
Name: M2-51, PK103+0.1
Typ: PN
Sternbild: Cep
Koordinaten: 22h16m03.89s / +57°28'33.8"
Helligkeit / Größe: v13.5 mag / 1.2×1.2'
8" f/6, 80x + [OIII], Bortle 6-, SQM-L 18.9
Rundlich, schien zur Mitte leicht heller werdend, sonst eher gleichmäßig hell. Höhere Vergrößerung bis 200x zeigte keine weiteren Details. Bei 200x ohne Filter war vom Nebel nichts zu sehen.

MITTEL
8" f/6, 80x, Bortle 5, FST 5.9, SQM-L 20.7
Bei 80x eher klein, rundlich, ziemlich schwach mit diffusem Rand. Bei 150x indirekt gut sichtbar, leicht kondensiert. Inmitten des Nebel ist blickweise eine stellare Aufhellung zu sehen (Zentralstern?). Filter (UHC bzw. [OIII]) helfen, vor allem in Stadtnähe.
MITTEL

M2-52 (PN)

DSS
© DSS II (blau) - 5×5'
Name: M2-52, PK103+0.2
Typ: PN
Sternbild: Cep
Koordinaten: 22h20m30.43s / +57°36'19.6"
Helligkeit / Größe: v14.0 mag / 0.2×0.2'
8" f/6, 150x + UHC, Bortle 5, FST 5.9, SQM-L 20.7
Auch bei 80x mit UHC-Filter und 150x ohne Filter war einfach nichts zu sehen.
NICHT GESEHEN

M2-55 (PN)

DSS
© DSS II (rot) - 5×5'
Name: M2-55, PK116+8.1
Typ: PN
Sternbild: Cep
Koordinaten: 23h31m52.71s / +70°22'10.1"
Helligkeit / Größe: v14.3 mag / 1.0×0.75'
120mm f/5, 75x + UHC, Bortle 4, SQM-L 21.0
Sehr schwach, rundlich, gleichmäßig hell.
MITTEL

NGC40 (PN)

DSS
© DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC40, PK120+9.1, H4.58
Typ: PN
Sternbild: Cep
Koordinaten: 00h13m01.01s / +72°31'19.1"
Helligkeit / Größe: v11.5 mag / 1.2×0.8'
8" f/6, 200x, Bortle 6
Bei 37x schon als relativ helles, kleines, flächiges, rundes Nebelchen indirekt zu sehen. Ab 80x ist auch der Zentralstern mit 11.5m sichtbar. Indirekt tritt dann besonders der Nebel hervor. Sehr schön auch bei 200x! Filter hilfreich bei schwächerer Vergrößerung.
EINFACH

NGC7076 (PN)

DSS
© DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC7076, Abell 75, PK101+8.1
Typ: PN
Sternbild: Cep
Koordinaten: 21h26m23.54s / +62°53'31.8"
Helligkeit / Größe: - / 1.0×1.0'
120mm f/5, 40x + [OIII], Bortle 3, SQM-L 21.3
Recht schwach, rundlich, gleichmäßig hell, klein.

MITTEL
8" f/6, 80x + [OIII], Bortle 3, SQM-L 21.3
Rundlich bis leicht oval wirkend, gleichmäßig hell, relativ hell.
MITTEL

NGC7139 (PN)

DSS
© DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC7139, PK104+7.1, H3.696
Typ: PN
Sternbild: Cep
Koordinaten: 21h46m08.59s / +63°47'29.4"
Helligkeit / Größe: v13.3 mag / 1.28×1.28'
8" f/6, 100x + [OIII], Bortle 4+
Schon bei 37x und [OIII]-Filter indirekt sichtbar. Bei 100x ohne Filter indirekt gerade noch wahrnehmbar. Extrem schwach. Mit [OIII]-Filter als recht schwache, rundliche Aufhellung zu sehen. Deutlich flächig, gleichmäßig hell.
MITTEL

NGC7354 (PN)

DSS
© DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC7354, PK107+2.1, H2.705
Typ: PN
Sternbild: Cep
Koordinaten: 22h40m19.83s / +61°17'08.7"
Helligkeit / Größe: v12.2 mag / 0.37×0.3'
8" f/6, 100x, Bortle 5
Direkt noch erkennbar. Rundlich, gleichmäßig hell. UHC-/[OIII]-Filter hilft.
EINFACH