Start

Über mich & meine Ausrüstung

Beobachtungen - Hinweise

Beobachtungen

Lohnenswerte Himmelsregionen

Skyguide

Kontakt

enEnglish

Letzte Aktualisierung: 07.06.2017

VdS FG

- Offene Sternhaufen & Asterismen (CMa) -

And (3) Cep (22) Cyg (22) Lyr (2) Sct (4) Vir (1)
Aql (7) CMa (3) Del (1) Mon (7) Ser (2) Vul (8)
Aqr (1) CMi (1) Dra (1) Oph (3) Sge (1)
Aur (6) Cnc (3) Gem (8) Ori (11) Sgr (5)
Cam (4) Com (1) Her (3) Peg (1) Tau (6)
Cap (1) Crv (1) Hya (1) Per (13) Tri (1)
Cas (21) CVn (1) Lac (6) Pup (6) UMi (1)

M41 (OC)

DSS
© DSS II (rot) - 40×40'
Name: M41, NGC2287
Typ: OC
Sternbild: CMa
Koordinaten: 06h46m01.00s / -20°45'24.0"
Helligkeit / Größe: v4.5 mag / 38.0×38.0'
B 40mm, 8x, Bortle 4, SQM-L 21.0
Auffällig, teils aufgelöst mit sehr gutem Kontrast zur Umgebung. Direkt wenige Mitglieder sichtbar, indirekt viele schwache.

EINFACH
8" f/6, 37x, Bortle 4, SQM-L 21.0
Auffällig, zur Mitte hin konzentriert. Hellere und mittelhelle Sterne in Sternketten angeordnet. Leicht abseits der Mitte ein orangefarbener Stern. Scheinbare Größe ca. 30'.
EINFACH

NGC2204 (OC)

DSS
© DSS II (rot) - 25×25'
Name: NGC2204, Melotte 44, H7.13
Typ: OC
Sternbild: CMa
Koordinaten: 06h15m33.00s / -18°39'54.0"
Helligkeit / Größe: v8.6 mag / 13.0×13.0'
B 40mm, 8x, Bortle 4, SQM-L 21.0
SQM-L 20.5: Dicht an einem helleren Feldstern nordwestlich des Sternhaufens. Der Sternhaufen selbst erschien als weniger auffällige, kompakte Aufhellung.
MITTEL

NGC2360 (OC)

DSS
© DSS I - 20×20'
Name: NGC2360, H7.12
Typ: OC
Sternbild: CMa
Koordinaten: 07h17m43.00s / -15°38'30.0"
Helligkeit / Größe: v7.2 mag / 13.0×13.0'
4.5" f/8, 28x, FST 5.0+
SQM-L 18.7, FST 4.0, Mond (60% beleuchtet): Indirekt relativ gut auflösbar, viele schwache Mitglieder, insgesamt aber weniger auffällig und eher schwach.

MITTEL
8" f/6, 37x, Bortle 4+, FST 6.0+, SQM-L 21.1
FST 5.0+, SQM-L 20.2: Bei 37x auffällig mit vorwiegend schwächeren Sternen, guter Kontrast zur Umgebung, konzentriert, indirekt viele schwache Sterne sichtbar. Bei 100x vollständig aufgelöst.
EINFACH