- Vollständige Objektliste (Lyr) -

And (121) Cep (71) Cyg (117) Leo (121) Peg (143) Sgr (19)
Aql (48) Cet (22) Del (23) Lep (7) Per (70) Tau (29)
Aqr (16) CMa (5) Dra (84) Lib (1) Psc (61) Tri (56)
Ari (40) CMi (8) Equ (5) LMi (35) Pup (9) UMa (161)
Aur (47) Cnc (67) Eri (5) Lyn (68) Sco (2) UMi (7)
Boo (25) Com (97) Gem (75) Lyr (40) Sct (10) Vir (113)
Cam (59) CrB (36) Her (64) Mon (12) Ser (25) Vul (23)
Cap (4) Crv (3) Hya (8) Oph (14) Sex (14)
Cas (78) CVn (93) Lac (34) Ori (47) Sge (6)

Abell 46 (PN)

../dss/dss2blue_183118.29_+265612.86_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: Abell 46, PK55+16.1
Typ: PN
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h31m18.29s / +26°56'12.86"
Helligkeit / Größe: 15.1 mag / 1.1x1.0'
8" f/6, 80x + UHC, Bortle 4, SQM-L 21.2
Ziemlich schwach, rundlich, gleichmäßig hell. Mit [OIII]-Filter nicht viel besser.
MITTEL

beta Lyr (**)

Name: beta Lyr, 10 Lyr
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h50m04.79s / +33°21'45.60"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
STFA39 AB 3.6 6.7 45.7" 149° 2017
BU293 AE 3.6 10.1 67.2" 317° 2015
BU293 AF 3.6 10.6 86.0" 18° 2015
70mm f/5.7, 22x
Bei 22x und 57x waren ohne Probleme die Komponenten A, B, E und F erkennbar. Die B-Komponente wirkte bei 22x leicht bläulich-silberfarben, bei 57x war die Farbe allerdings schwierig zu definieren. Alle vier Komponenten bilden ein leicht gebogenes 'Y', wobei die helle A-Komponente im Mittelpunkt liegt.

102mm f/11, 62x, Bortle 6
Komponenten A, B, E und F einfach sichtbar. Die beiden südlichen Sterne auf der Zeichnung gehören nicht zum System.

../sketches/2019-06-23_beta_lyr.jpg

epsilon Lyr (**)

Name: epsilon Lyr
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h44m20.34s / +39°40'12.40"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
STFA37 AB-CD 4.7 4.6 209.5" 172° 2016
STFA37 AI 5.2 10.1 149.5" 137° 2015
STF2382, 4 Lyr, epsilon 1 Lyr AB 5.2 6.1 2.2" 346° 2018
STF2383, 5 Lyr, epsilon 2 Lyr CD 5.2 5.4 2.4" 76° 2018
55mm f/9.1, 59x
STF2382 (AB): Bei 42x leicht länglich, bei 59x länglich mit deutlicher Einschnürung.

55mm f/9.1, 59x
STF2383 (CD): Bei 42x deutlich länglich, aber ohne erkennbare Einschnürung. Bei 59x getrennt bei sich berührenden Beugungsscheibchen.

70mm f/5.7, 57x
STF2382 (AB): Deutlich als '8' erkennbar.

70mm f/5.7, 57x
STF2383 (CD): Getrennt, aber extrem dicht beisammen. Die Beugungsscheibchen berührten sich beinahe.

102mm f/11, 125x, Bortle 6, SQM-L 19.4
Fantastischer Anblick der Komponenten A-D und I!

../sketches/2019-06-26_epsilon_lyr.jpg

HK Lyr (C*)

Name: HK Lyr
Typ: *, C*, V*
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h42m50.00s / +36°57'30.90"
Helligkeit: 7.8-9.6 mag
80mm f/6.25, 25x, Bortle 6-, SQM-L 19.5
07.07.2016: Mittelhell, auffallend orangefarben.

ORANGEFARBEN
4.5" f/8, 28x, Bortle 7, FST 5.0
09.06.2014: Relativ hell in einem recht auffälligem Orange.

ORANGEFARBEN
8" f/6, 37x, Bortle 4
28.09.2013: Relativ auffällig in einem satten Orange. Relativ hell.
ORANGEFARBEN

K3-27 (PN)

../dss/dss2blue_191429.97_+284045.49_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: K3-27, PK61+8.1
Typ: PN
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h14m29.97s / +28°40'45.49"
Helligkeit / Größe: b14.3 mag / 0.2x0.2'
8" f/6, 150x, Bortle 4+, SQM-L 21.3
Extrem schwach, klein, rund. Nahezu dauerhaft zu halten. UHC-Filter brachte keinen Gewinn.
SCHWER

M1-64 (PN)

../dss/dss2blue_185002.09_+351436.10_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: M1-64, PK64+15.1
Typ: PN
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h50m02.09s / +35°14'36.10"
Helligkeit / Größe: 13.3 mag / 0.4x0.4'
120mm f/5, 150x, Bortle 4-, SQM-L 20.8
Ich habe den planetarischen Nebel auch bei 40x (mit UHC-/[OIII]-Filter) sowie bei 100x versucht.

NICHT GESEHEN
152mm f/5.9, 100x + [OIII], Bortle 6, SQM-L 19.3

NICHT GESEHEN
152mm f/5.9, 100x, Bortle 4, SQM-L 21.3
Indirekt relativ gut sichtbar, klein, rund, gleichmäßig hell.

MITTEL
8" f/6, 80x, Bortle 4, SQM-L 21.0
Bei 80x sehr kompakt und indirekt recht auffällig. Bei 150x rund, gleichmäßig hell, klein. UHC-Filter hilft etwas.
MITTEL

M56 (GC)

../dss/dss2blue_191635.57_+301100.50_9_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 9×9'
Name: M56, NGC6779
Typ: GC
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h16m35.57s / +30°11'00.50"
Helligkeit / Größe: 8.3 mag / 8.8x8.8'
B 40mm, 8x, Bortle 6-, FST 5.3, SQM-L 19.3
Indirekt recht gut als runder, kondensierter Nebel erkennbar.

MITTEL
S 60mm, 23x, Bortle 6-, FST 5.0
Mit einem günstigen 60mm Spektiv beobachtet. Rundliche Aufhellung. Zur Mitte hin leicht heller werdend. Nicht auflösbar. Indirekt recht gut sichtbar.

MITTEL
80mm f/6.25, 83x, Bortle 6-, FST 5.0
Schon bei 25x indirekt als rundliche Aufhellung sichtbar. Bei 83x zum Rand hin leichte Helligkeitsabnahme. Diffus.

EINFACH
102mm f/11, 125x, Bortle 6, SQM-L 19.5
Indirekt in den Randbereichen schon ansatzweise körnig. Ein paar Einzelsterne blitzten ebenfalls am äußersten Rand auf, wobei es auch Vordergrundsterne sein könnten. Ansonsten wirkte der Sternhaufen mäßig kondensiert.

EINFACH
120mm f/5, 200x, Bortle 4-, SQM-L 20.8
Hell, mittig heller werdend. Nicht auflösbar, aber leicht fleckig wirkend.

EINFACH
8" f/6, 37x, Bortle 4
Weniger auffälliges Zentrum. Bei 171x konnte ich in den Randbereichen einzelne Sterne sehen, sonst eher körnig. Hintergrund sehr diffus.
EINFACH

M57 (PN)

../dss/dss2blue_185335.08_+330145.03_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: M57, NGC6720, PK63+13.1, Ringnebel
Typ: PN
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h53m35.08s / +33°01'45.03"
Helligkeit / Größe: 8.8 mag / 1.4x1.0'
B 40mm, 8x, Bortle 6-, FST 5.3, SQM-L 19.3
Ziemlich schwach, stellar. Keineswegs auffällig.

MITTEL
B 40mm, 8x, Bortle 5, FST 5.5
Stellar. Indirekt recht gut sichtbar. Genaue Aufsuchkarte wird dringend empfohlen, da ähnlich helle Sterne in unmittelbarer Umgebung.!

MITTEL
55mm f/9.1, 40x, Bortle 6, FST 5.0+, SQM-L 19.3
Bei 40x sofort auffällig, leicht oval, mittig etwas dunkler. Bei 90x als Ring erkennbar, leicht oval mit sichtbar dunklerem Zentrum, Längsseiten etwas heller.

EINFACH
80mm f/6.25, 33x, Bortle 5, FST 5.8, SQM-L 20.7
Oval, indirekt als Rauchring erkennbar.

EINFACH
102mm f/11, 125x, Bortle 6, SQM-L 19.5

../sketches/2019-07-27_m57.jpg

EINFACH
4.5" f/8, 28x, Bortle 7+
Bei 28x schon auffällig und deutlich flächig. Leicht oval. Verdunklung in der Mitte erahnbar. Bei 75x indirekt deutlich als Rauchring, ähnlich einer Kaffeebohne zu sehen.

EINFACH
8" f/6, 80x, Bortle 6+, FST 5.3, SQM-L 19.7
Ovaler Ring, kaffeebohnenförmig. Längsseiten etwas breiter & heller.
EINFACH

NGC6646 (GLX)

../dss/dss2blue_182938.74_+395154.46_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6646, UGC11258, H2.907
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h29m38.74s / +39°51'54.46"
Helligkeit / Größe: 12.6 mag / 1.6x1.3'
8" f/6, 96x, Bortle 4
Sehr blasse, gleichmäßige, rundliche Aufhellung. Möglicherweise habe ich nur den hellen Kern gesehen.
SCHWER

NGC6663 (GLX)

../dss/dss2blue_183333.69_+400256.19_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6663, UGC11276
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h33m33.69s / +40°02'56.19"
Helligkeit / Größe: 13.9 mag / 1.0x0.9'
8" f/6, 171x, Bortle 4
Extrem blasse, rundliche Aufhellung, die ich nur in wenigen Momenten sicher sehen konnte.
SCHWER

NGC6671 (GLX)

../dss/dss2blue_183726.16_+262501.81_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6671, UGC11299
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h37m26.16s / +26°25'01.81"
Helligkeit / Größe: b13.8 mag / 1.5x1.3'
8" f/6, 150x, Bortle 4, SQM-L 21.2
Bei 37x ziemlich klein und schwach am Ende einer Kette von schwächeren Sternen. Bei 80x indirekt auffällig, noch immer recht klein, wenig kondensiert. Bei 150x rundlich, leicht kondensiert und direkt gerade noch sichtbar.
EINFACH

NGC6675 (GLX)

../dss/dss2blue_183726.48_+400327.75_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6675, UGC11305
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h37m26.48s / +40°03'27.75"
Helligkeit / Größe: 12.5 mag / 1.8x1.3'
8" f/6, 210x, Bortle 4
Bei 96x gerade noch, bei 210x recht einfach indirekt erkennbar. Leicht oval, blass, gleichmäßig hell.
MITTEL

NGC6685 (GLX)

../dss/dss2blue_183958.65_+395854.15_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6685, UGC11317
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h39m58.65s / +39°58'54.15"
Helligkeit / Größe: 13.4 mag / 1.1x0.9'
8" f/6, 200x, Bortle 4
Relativ kompakte Aufhellung, diffus, schwach, rundlich bis leicht oval.
SCHWER

NGC6688 (GLX)

../dss/dss2blue_184040.12_+361722.66_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6688, UGC11324
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h40m40.12s / +36°17'22.66"
Helligkeit / Größe: 12.6 mag / 1.7x1.7'
8" f/6, 210x, Bortle 4
Rundlicher, nahezu gleichmäßiger Nebel. Bei 96x indirekt gerade noch erkennbar.
MITTEL

NGC6692 (GLX)

../dss/dss2blue_184141.85_+345037.77_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6692, UGC11330
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h41m41.85s / +34°50'37.77"
Helligkeit / Größe: 13.2 mag / 1.0x0.7'
8" f/6, 150x, Bortle 4, SQM-L 21.0
Leicht oval mit etwas hellerem Zentrum. Insgesamt eher schwach. Nahestehender Doppelstern (STF2370 AB) südöstlich der Galaxie stört.
MITTEL

NGC6695 (GLX)

../dss/dss2blue_184242.72_+402200.69_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6695, UGC11340
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h42m42.72s / +40°22'00.69"
Helligkeit / Größe: 13.5 mag / 1.1x0.7'
8" f/6, 210x, Bortle 4
Rundliche, diffuse Aufhellung. Indirekt ohne Mühe dauerhaft zu halten.
SCHWER

NGC6700 (GLX)

../dss/dss2blue_184604.41_+321646.55_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6700, UGC11351
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h46m04.41s / +32°16'46.55"
Helligkeit / Größe: 13.1 mag / 1.4x1.0'
8" f/6, 80x, Bortle 4, SQM-L 21.3
Bei 80x ziemlich schwache Aufhellung. Bei 150x noch immer recht schwach, rundlich, relativ klein, kaum kondensiert.
MITTEL

NGC6702 (GLX)

../dss/dss2blue_184657.58_+454220.56_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6702, UGC11354
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h46m57.58s / +45°42'20.56"
Helligkeit / Größe: 12.2 mag / 1.9x1.5'
8" f/6, 200x, Bortle 4
Indirekt gut als diffuse Aufhellung zu sehen.
MITTEL

NGC6703 (GLX)

../dss/dss2blue_184718.84_+453302.33_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6703, UGC11356
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h47m18.84s / +45°33'02.33"
Helligkeit / Größe: 11.3 mag / 2.7x2.5'
8" f/6, 96x, Bortle 4
Rund, diffus, zur Mitte leicht heller werdend.
MITTEL

NGC6710 (GLX)

../dss/dss2blue_185034.15_+265018.02_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6710, UGC11364
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h50m34.15s / +26°50'18.02"
Helligkeit / Größe: 13.1 mag / 1.7x1.1'
8" f/6, 150x, Bortle 4+, SQM-L 21.3
Nicht sonderlich auffällig, leicht oval, kaum kondensiert.
MITTEL

NGC6713 (GLX)

../dss/dss2blue_185044.57_+335735.35_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6713, UGC11365
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h50m44.57s / +33°57'35.35"
Helligkeit / Größe: 13.4 mag / 0.4x0.3'
8" f/6, 216x, Bortle 4, SQM-L 21.0
Bei 150x extrem schwach, kompakt. Bei 216x rund, mittig leicht heller, indirekt noch dauerhaft sichtbar.
SCHWER

NGC6745 (GLX)

../dss/dss2blue_190141.62_+404437.18_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6745, UGC11391
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h01m41.62s / +40°44'37.18"
Helligkeit / Größe: 13.3 mag / 1.3x0.5'
8" f/6, 100x, Bortle 4, SQM-L 21.0
Relativ schwach, gleichmäßig hell, elongiert (N-S) mit Achsverhältnis von ca. 1:3.
MITTEL

NGC6765 (PN)

../dss/dss2blue_191106.46_+303242.52_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6765, PK62+9.1
Typ: PN
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h11m06.46s / +30°32'42.52"
Helligkeit / Größe: 12.9 mag / 0.7x0.7'
120mm f/5, 150x, Bortle 4-, SQM-L 20.8

NICHT GESEHEN
152mm f/5.9, 100x + [OIII], Bortle 6, SQM-L 19.3
Rundlich, diffus auslaufender Rand, sonst gleichmäßig hell. Bei 100x und 150x ohne Filter war der Nebel nicht sichtbar.

MITTEL
8" f/6, 80x + [OIII], Bortle 4, SQM-L 21.2
Bei 80x mit [OIII]-Filter auffällig, rundlich, gleichmäßig hell. Ohne Filter recht schwach. Bei 150x ohne Filter indirekt auffällig, leicht elongiert.
MITTEL

NGC6791 (OC)

../dss/dss1_192053.00_+374618.00_25_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 25×25'
Name: NGC6791, Berkeley 46
Typ: OC
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h20m53.00s / +37°46'18.00"
Helligkeit / Größe: 9.5 mag / 16.0x16.0'
Am nordwestlichen Rand des Sternhaufens ist der recht markante Kohlenstoffstern U Lyr (v8.3-13.5m) zu finden.

B 40mm, 8x, Bortle 5, FST 5.5

NICHT GESEHEN
80mm f/6.25, 33x, Bortle 5, FST 5.8, SQM-L 20.7
Ziemlich schwach, diffus, leicht konzentriert.

MITTEL
120mm f/5, 23x, Bortle 4-, SQM-L 20.8
Eher schwach, rund, leicht kondensiert bei einer scheinbaren Größe von etwa 5 Bogenminuten. Bei 40x waren ca. 5 Sterne (vermutlich Vordergrundsterne) inmitten des Sternhaufens sichtbar.

MITTEL
8" f/6, 37x, Bortle 4
Auffällig als ziemlich große, diffuse Aufhellung. Bei 100x einige Sterne sichtbar, Hintergrund noch immer neblig.
EINFACH

NGC6792 (GLX)

../dss/dss2blue_192057.41_+430757.21_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6792, UGC11429
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h20m57.41s / +43°07'57.21"
Helligkeit / Größe: 12.1 mag / 2.2x1.3'
8" f/6, 133x, Bortle 4
Extrem schwacher, gleichmäßiger Nebel. Indirekt gerade noch erkennbar.
SCHWER

SHJ282 (**)

Name: SHJ282
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h54m52.52s / +33°58'06.90"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AC 6.1 7.6 45.4" 350° 2018
70mm f/5.7, 22x, Bortle 6-, SQM-L 19.2
Recht hell bei großem Abstand. Der Doppelstern war auffällig, vor allem in Bezug auf Farbe: A erschien orange, C eher grau-bläulich. Er konnte zusammen mit Messier 57 sowie beta & gamma Lyrae beobachtet werden. Sehr schön.

Stephenson 1 (OC)

../dss/dss2blue_185430.00_+365400.00_20_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 20×20'
Name: Stephenson 1, Delta Lyrae Haufen
Typ: OC
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h54m30.00s / +36°54'00.00"
Helligkeit / Größe: 3.8 mag / 20.0x20.0'
80mm f/6.25, 25x, Bortle 6-, FST 5.0
Um delta Lyrae eine Gruppe von mittelhellen Sternen, die locker verteilt sind.
EINFACH

STF2349 (**)

Name: STF2349
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h36m37.34s / +33°28'08.50"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 5.4 9.4 7.2" 204° 2016
102mm f/11, 125x, Bortle 6
Einfach zu trennen bei deutlichem Helligkeitsunterschied. Der Begleiter erschien nur als schwaches Sternchen.

../sketches/2019-06-23_stf2349.jpg

STF2351 (**)

Name: STF2351
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h36m12.00s / +41°16'41.20"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7.6 7.6 5.1" 160° 2017
70mm f/5.7, 57x
Wunderschöner, kleiner Doppelstern mit gleichhellen Komponenten bei moderatem Abstand.

STF2461 (**)

Name: STF2461, 17 Lyr
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h07m25.58s / +32°30'06.20"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 5.3 9.1 3.2" 281° 2017
152mm f/5.9, 129x, Bortle 6
Bei 129x klar getrennt, wobei die B-Komponente nur als recht schwaches Sternchen zu sehen ist. Bei 270x deutlich einfacher sichtbar.

STF2470 (**)

Name: STF2470
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h08m45.20s / +34°45'37.10"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7.0 8.4 13.8" 267° 2017
102mm f/11, 40x, Bortle 6, SQM-L 19.4
Auffällig, vor allem mit STF 2474 in einem Gesichtsfeld. Die Farbe der Komponenten war nicht klar erkennbar. Lohnend! Zeichnung siehe STF 2474.

STF2474 (**)

Name: STF2474
Typ: **
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h09m04.35s / +34°35'59.90"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 6.8 7.9 15.9" 264° 2018
102mm f/11, 40x, Bortle 6, SQM-L 19.4
Recht auffälliger, einfacher Doppelstern. Mit dem nahestehenden Doppelstern STF 2470 besonders attraktiv, da sich beide in Helligkeit, Abstand und Positionswinkel sehr ähnlich sind. Die Farbe beider Komponenten wirkte leicht gelblich-orange.

../sketches/2019-06-26_stf2470_stf2474.jpg

T Lyr (C*)

Name: T Lyr
Typ: *, C*, V*
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h32m20.08s / +36°59'55.60"
Helligkeit: 7.8-9.6 mag
4.5" f/8, 75x, Bortle 7, FST 5.0
09.06.2014: Bei 28x schon auffallend durch tiefes Orange. Bei 75x rotfarben.

ROTFARBEN
8" f/6, 37x, Bortle 4
28.09.2013: Einfach zu sehen in einem deutlichen Rot. Sehr schön!
ROTFARBEN

U Lyr (C*)

Name: U Lyr
Typ: *, C*, V*
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h20m09.15s / +37°52'36.10"
Helligkeit: 8.3-13.5 mag (451.72d)
Sehr schöner Kohlenstoffstern, der sich am westlichen Rand des eher schwachen offenen Sternhaufen NGC6791 befindet.

80mm f/6.25, 25x, Bortle 6-, SQM-L 19.5
07.07.2016: Bei 25x schwach, tief rot. Bei 41x wirkte der Stern interessanterweise weniger farbintensiv, aber dennoch sehr auffallend.

ROTFARBEN
120mm f/5, 23x, Bortle 4-, SQM-L 20.8
15.07.2018: Bei 26x noch recht schwach, aber rötlich. Bei 40x tief orange bis rötlich.

ROTFARBEN
8" f/6, 80x, Bortle 5
04.08.2013: Sehr schöner Anblick. Tief rotfarben. Bildet mit zwei ähnlich hellen Sternen ein fast gleichseitiges Dreieck.

ROTFARBEN
8" f/6, 100x, Bortle 6, FST 5.0+, SQM-L 19.6
16.08.2015: Bei 37x noch keine Farbe erkennbar, da ziemlich schwach. Bei 100x intensiv purpurfarben.
ROTFARBEN

UGC11338 (GLX)

../dss/dss2blue_184241.77_+353734.96_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: UGC11338
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h42m41.77s / +35°37'34.96"
Helligkeit / Größe: b14.5 mag / 0.5x0.5'
8" f/6, 150x, Bortle 4, SQM-L 21.3 NICHT GESEHEN

UGC11368 (GLX)

../dss/dss2blue_185129.85_+262901.52_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: UGC11368
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h51m29.85s / +26°29'01.52"
Helligkeit / Größe: b15.1 mag / 1.6x0.7'
8" f/6, 150x, Bortle 4-, SQM-L 20.9
Leicht länglich, eher gleichmäßig hell. Indirekt gut sichtbar.
MITTEL

UGC11371 (GLX)

../dss/dss2blue_185156.15_+262917.57_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: UGC11371
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h51m56.15s / +26°29'17.57"
Helligkeit / Größe: b15.5 mag / 1.9x0.7'
8" f/6, 150x, Bortle 4-, SQM-L 20.9
Dicht an schwachem Feldstern, ziemlich schwach, elongiert.
MITTEL

UGC11380 (GLX)

../dss/dss2blue_185651.04_+363726.11_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: UGC11380
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 18h56m51.04s / +36°37'26.11"
Helligkeit / Größe: b13.8 mag / 1.5x0.7'
8" f/6, 150x, Bortle 4-, SQM-L 20.9
Eher schwach, gleichmäßig hell, oval (1:2).
MITTEL

UGC11404 (GLX)

../dss/dss1_190703.79_+290023.07_5_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 5×5'
Name: UGC11404
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h07m03.79s / +29°00'23.07"
Helligkeit / Größe: b14.0 mag / 2.2x1.4'
8" f/6, 150x, Bortle 4-, SQM-L 20.9
Nahe eines schwächeren Feldsterns, leicht elongiert mit hellem, ausgeprägtem, kompaktem Zentrum. Insgesamt recht klein.
MITTEL

UGC11428 (GLX)

../dss/dss1_192028.54_+304931.80_5_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 5×5'
Name: UGC11428
Typ: GLX
Sternbild: Lyr
Koordinaten: 19h20m28.54s / +30°49'31.80"
Helligkeit / Größe: b14.5 mag / 1.2x1.2'
8" f/6, 150x, Bortle 4-, SQM-L 20.9
Ziemlich schwach, rund, gleichmäßig hell.
MITTEL