- Doppelsterne (UMa) -

And (31) Cep (13) CVn (3) Her (12) Ori (8) Tri (5)
Aql (9) Cet (1) Cyg (19) Leo (11) Peg (16) UMa (10)
Ari (8) CMa (1) Del (2) LMi (4) Per (18) UMi (1)
Aur (27) Cnc (7) Dra (8) Lyn (11) Psc (7) Vir (6)
Boo (8) Com (1) Equ (5) Lyr (8) Ser (3)
Cam (5) CrB (4) Eri (1) Mon (1) Sex (1)
Cas (17) Crv (1) Gem (19) Oph (1) Tau (11)

41 Lyn (**)

Name: 41 Lyn, S598
Typ: **
Sternbild: UMa
Koordinaten: 09h28m39.99s / +45°36'06.50"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 5m5 7m8 69.7" 160° 2017
Dieser Stern trägt zwar die Bezeichnung 41 Lyn, ist aber heute dem Sternbild UMa zugeordnet. Als Flamsteed damals die Sterne durchnummerierte, waren die Sternbildgrenzen noch nicht genau festgelegt. So liegt 10 UMa zum Beispiel im Sternbild Lyn.

B 40mm, 8x, Bortle 7, FST 5.0, SQM-L 19.2
Relativ gut trennbar mit schwächerer Komponente.

STF1258 (**)

Name: STF1258
Typ: **
Sternbild: UMa
Koordinaten: 08h43m25.41s / +48°51'41.90"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m7 7m9 10.0" 330° 2017
70mm f/5.7, 22x, Seeing 3/5
Bei 22x einfach zu trennen, ähnlich helle Komponenten bei mäßigem Abstand. Bei 57x sehr geringer Helligkeitsunterschied wahrnehmbar. Die Komponenten wirkten leicht orangefarben und weiß-bläulich, wobei die Farbe zwischen den Komponenten immer wieder wechselte. Ein sehr merkwürdiger Effekt, den ich immer wieder beobachte.

STF1275 (**)

Name: STF1275
Typ: **
Sternbild: UMa
Koordinaten: 08h51m26.19s / +57°31'38.10"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 8m7 8m9 1.9" 198° 2015
70mm f/5.7, 100x
Bei 100x und 150x nicht dauerhaft trennbar. Die Komponenten standen sehr dicht zusammen.

STF1306 (**)

Name: STF1306, sigma 2 UMa, 13 UMa
Typ: **
Sternbild: UMa
Koordinaten: 09h10m23.53s / +67°08'03.30"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 4m9 8m8 4.3" 348° 2016
AC 4m9 10m3 197.8" 148° 2003
70mm f/5.7, 100x, Seeing 3/5
AB: Begleiter nahezu dauerhaft als längliche, nicht kondensierte Aufhellung des ersten Beugungsrings der Hauptkomponente im richtigen Positionswinkel sichtbar.

STF1315 (**)

Name: STF1315
Typ: **
Sternbild: UMa
Koordinaten: 09h12m45.94s / +61°40'32.70"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m3 7m7 24.9" 27° 2017
70mm f/5.7, 22x, Seeing 3/5
Mittelheller Doppelstern, einfach zu trennen mit schönem Abstand und leichtem Helligkeitsunterschied. Zusammen mit 16 UMa in einem Gesichtsfeld. Die hellere Komponente wirkte leicht orangefarben, die schwächere zeigte einen Hauch von Blau. Die Farben der Komponenten wechselten allerdings über die Zeit. Bei 57x ähnlicher Anblick.

STF1318 (**)

Name: STF1318
Typ: **
Sternbild: UMa
Koordinaten: 09h13m38.79s / +46°59'25.30"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m8 9m5 2.6" 228° 2017
70mm f/5.7, 133x, Bortle 6, SQM-L 19.4
Getrennt mit deutlichem Helligkeitsunterschied. Der schwache Begleiter liegt etwas außerhalb des ersten Beugungsrings der Hauptkomponente.

STF1523 (**)

Name: STF1523, xi UMa, 53 UMa, Alula Australis
Typ: **
Sternbild: UMa
Koordinaten: 11h18m10.90s / +31°31'45.00"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 4m3 4m8 1.9" 166° 2017
55mm f/9.1, 83x, Bortle 6-, SQM-L 19.1
09.02.2019: Bereits bei 83x als '8' erkennbar. Bei 125x konnte schön die Überlappung der beiden Beugungsscheibchen gesehen werden. Ein leichter Helligkeitsunterschied war erkennbar.

../sketches/2019-02-09_xi_uma.jpg

70mm f/5.7, 100x, Bortle 6
18.02.2018: Sehr dicht zusammen bei nahezu gleicher Helligkeit. Auf den ersten Blick als '8' erkennbar, bei genauem Hinsehen teils auch getrennt sichtbar. Ähnlicher Anblick auch bei 128x.

70mm f/5.7, 133x
15.03.2020: Grandioser Anblick! Wunderschön getrennt bei sich fast berührenden Beugungsscheibchen. Der eher geringe Helligkeitsunterschied war gut sichtbar. Die Beugungsringe der beiden Komponenten verschmolzen miteinander.

120mm f/5, 168x, Bortle 6, SQM-L 19.1
14.02.2018: Gut trennbar bei leichtem Helligkeitsunterschied.

152mm f/5.9, 129x, Bortle 6, FST 5.0+
06.02.2019: Wunderbar getrennt bei sichtbarem Helligkeitsunterschied. Die Farben der beiden Komponenten wirkten gleich.

STF1579 (**)

Name: STF1579, 65 UMa
Typ: **
Sternbild: UMa
Koordinaten: 11h55m05.74s / +46°28'36.60"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB-C 6m7 8m3 3.8" 40° 2017
AB-D 6m7 7m0 63.7" 113° 2017
55mm f/9.1, 83x, Bortle 6-, SQM-L 19.1
AB-C: Einfach trennbar, wobei die C-Komponente ziemlich schwach erschien und nur als kleines Pünktchen sichtbar war.

../sketches/2019-02-09_65_uma.jpg

55mm f/9.1, 27x, Bortle 6-, SQM-L 19.1
AB-D: Einfach trennbar bei großem Abstand und sehr geringem Helligkeitsunterschied. Die D-Komponente zeigte Tendenz ins Bläuliche, die hellere (AB) minimal gelblich. Bei hoher Vergrößerung ist dann auch die schwache C-Komponente erkennbar.

STF1695 (**)

Name: STF1695
Typ: **
Sternbild: UMa
Koordinaten: 12h56m17.64s / +54°05'58.10"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 6m0 7m8 3.9" 281° 2017
AC 6m0 12m3 131.7" 139° 2015
70mm f/5.7, 57x, Bortle 6-
AB: Einfach trennbar, aber noch recht dicht zusammenstehend bei relativ großem Helligkeitsunterschied. Der Begleiter erschien nur als schwaches Sternchen.

STF1744 (**)

Name: STF1744, zeta UMa
Typ: **
Sternbild: UMa
Koordinaten: 13h23m55.42s / +54°55'31.50"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
79 UMa, zeta UMa, Mizar AB 2m2 3m9 14.4" 153° 2017
Mizar + Alcor AC 2m2 4m0 707.7" 72° 2017
102mm f/11, 28x
Erste Pastell-Zeichnung (Pitt-Pastell von Faber-Castell) eines Doppelsterns auf schwarzem Papier, wobei ich auch die Halos um die Sterne gezeichnet habe. Die Sterne selbst wurden noch mit einem Edding (Edding 1500, Soft Pastel weiß) nachgezeichnet.

../sketches/2019-08-14_mizar_alcor.jpg