- Vollständige Objektliste (Del) -

And (121) Cep (70) Cyg (110) Leo (121) Peg (143) Sgr (19)
Aql (48) Cet (22) Del (23) Lep (7) Per (70) Tau (29)
Aqr (16) CMa (5) Dra (84) Lib (1) Psc (61) Tri (56)
Ari (40) CMi (8) Equ (5) LMi (35) Pup (9) UMa (161)
Aur (47) Cnc (67) Eri (5) Lyn (68) Sco (2) UMi (7)
Boo (25) Com (97) Gem (75) Lyr (38) Sct (10) Vir (113)
Cam (59) CrB (36) Her (64) Mon (12) Ser (25) Vul (23)
Cap (4) Crv (3) Hya (8) Oph (14) Sex (14)
Cas (72) CVn (93) Lac (34) Ori (47) Sge (6)

Abell 72 (PN)

../dss/dss2blue_205002.05_+133329.60_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: Abell 72, PK59-18.1
Typ: PN
Sternbild: Del
Koordinaten: 20h50m02.05s / +13°33'29.60"
Helligkeit / Größe: 14.6 mag / 2.0x2.0'
120mm f/5, 40x + [OIII], Bortle 3-, SQM-L 21.2
Sehr schwache, diffuse Aufhellung, die indirekt aber noch halbwegs gut erkennbar ist.

MITTEL
8" f/6, 80x + [OIII], Bortle 3-, SQM-L 21.2
Ziemlich schwach, rundlich wirkend, sehr diffus, gleichmäßig hell.

MITTEL
12.5" f/4.5, 72x + [OIII], Bortle 3-, SQM-L 21.2
Indirekt recht auffällig, dicht an einem 8.75 mag hellen Stern, rundlich, sehr diffus und gleichmäßig hell erscheinend.
MITTEL

French 1 (AST)

../dss/dss2blue_210725.00_+161900.00_20_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 20×20'
Name: French 1, The Toadstool
Typ: AST
Sternbild: Del
Koordinaten: 21h07m25.00s / +16°19'00.00"
Helligkeit / Größe: - / 12.0x12.0'
Ein klare Empfehlung, da relativ einfach zu finden, auffällig und auch gut für kleine Teleskope geeignet. Der Name 'Toadstool' (Giftpilz) rührt vom Aussehen dieser Sterngruppe: Der Pilz ist Richtung SW gekippt und zeigt einen schön geschwungenen Hut. Rechts am Stamm des Pilzes befindet sich noch die Galaxie NGC7025. Wir haben sie liebevoll 'Fußpilzgalaxie' getauft ;-)

152mm f/5.9, 22x, Bortle 3-, SQM-L 21.3
Wundervoller Anblick mit schön geschwungenem Hut :-)

EINFACH
12.5" f/4.5, 72x, Bortle 3-, SQM-L 21.2
Sehr schöne, auffällige Sterngruppe, die in der Tat einem Pilz sehr ähnlich sieht.
EINFACH

NGC6891 (PN)

../dss/dss2blue_201508.84_+124215.63_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6891, PK54-12.1
Typ: PN
Sternbild: Del
Koordinaten: 20h15m08.84s / +12°42'15.63"
Helligkeit / Größe: 10.5 mag / 0.3x0.3'
8" f/6, 37x, Bortle 5+, SQM-L 20.7
SQM-L 20.4: Bei 37x stellar. Bei 80x leicht unscharf im Vergleich zu umliegenden Sternen. Bei 150x kleines, gleichmäßiges Scheibchen.
EINFACH

NGC6905 (PN)

../dss/dss2blue_202222.99_+200616.25_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6905, PK61-9.1, H4.16, Blue Flash Nebula
Typ: PN
Sternbild: Del
Koordinaten: 20h22m22.99s / +20°06'16.25"
Helligkeit / Größe: 11.1 mag / 1.2x1.2'
8" f/6, 80x, Bortle 3
Indirekt gut erkennbar, rund, flächig. Mit [OIII]-Filter besser und etwas großflächiger zu sehen.
MITTEL

NGC6917 (GLX)

../dss/dss2blue_202728.35_+080553.12_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6917, UGC11563
Typ: GLX
Sternbild: Del
Koordinaten: 20h27m28.35s / +08°05'53.12"
Helligkeit / Größe: 13.4 mag / 1.4x1.0'
8" f/6, 150x, Bortle 4, FST 5.7+, SQM-L 20.9
FST 5.4+, SQM-L 20.6: Keineswegs auffällig. Wirkte teils elongiert mit leicht hellerem Zentrum. Stellare Aufhellung innerhalb des Halos blickweise sichtbar (14.07 mag Stern südlich des Kerns).
MITTEL

NGC6928 (GLX)

../dss/dss2blue_203250.22_+095535.15_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6928, IC1325, UGC11589
Typ: GLX
Sternbild: Del
Koordinaten: 20h32m50.22s / +09°55'35.15"
Helligkeit / Größe: 12.2 mag / 2.1x0.6'
8" f/6, 133x, Bortle 4
Deutlich elongiert mit hellerem, ovalem Zentrum.
MITTEL

NGC6930 (GLX)

../dss/dss2blue_203258.84_+095226.60_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6930, IC1326, UGC11590
Typ: GLX
Sternbild: Del
Koordinaten: 20h32m58.84s / +09°52'26.60"
Helligkeit / Größe: 12.8 mag / 1.2x0.5'
8" f/6, 210x, Bortle 4
Schmal, länglich, gleichmäßig hell, sehr schwach. Indirekt gerade noch erkennbar.
SCHWER

NGC6933 (**)

../dss/dss2blue_203338.50_+072325.00_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6933
Typ: **
Sternbild: Del
Koordinaten: 20h33m38.50s / +07°23'25.00"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
10.8 12.5 30.0" 215.0° -
Es handelt sich vermutlich um einen optischen Doppelstern. Ich konnte zumindest im 'Washington Double Star Catalog' (WDS) keinen Eintrag finden. Befindet sich westlich vom Kugelsternhaufen NGC6934 in einem Winkelabstand von weniger als 10 Bogenminuten.

8" f/6, 80x, Bortle 4, FST 5.7+, SQM-L 20.9
FST 5.4+, SQM-L 20.6: Einfach trennbar, aber recht unspektakulär. Dient mehr der Vollständigkeit ;-)
EINFACH

NGC6934 (GC)

../dss/dss2red_203411.37_+072416.10_7_web.jpg
Bildquelle: DSS II (rot) - 7×7'
Name: NGC6934, H1.103
Typ: GC
Sternbild: Del
Koordinaten: 20h34m11.37s / +07°24'16.10"
Helligkeit / Größe: 8.8 mag / 7.0x7.0'
B 40mm, 8x, Bortle 6-, FST 5.3, SQM-L 19.3
Leicht kondensierte Aufhellung.

MITTEL
80mm f/6.25, 83x, Bortle 7
Beobachtung aus der Stadt heraus, wobei die Bedingungen aufgrund ständiger Wolken nur geschätzt sind. Bei 25x recht schwacher, runder Nebel, der indirekt gerade noch erkennbar ist. Bei 83x indirekt gut zu sehen. Westlich des Sternhaufens ein auffälliger 9.28m Stern.

MITTEL
8" f/6, 37x, Bortle 4, SQM-L 21.0
SQM-L 20.7: Bei 37x indirekt auffällig, hell, zur Mitte hin deutlich heller werdend. Bei 150x Randbereiche aufgelöst. Der Sternhaufen wirkte sonst körnig.
EINFACH

NGC6944 (GLX)

../dss/dss2red_203823.88_+065947.70_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (rot) - 5×5'
Name: NGC6944, MCG+1-52-17
Typ: GLX
Sternbild: Del
Koordinaten: 20h38m23.88s / +06°59'47.70"
Helligkeit / Größe: 13.8 mag / 1.2x0.9'
8" f/6, 150x, Bortle 4, SQM-L 21.0
SQM-L 20.7: Ziemlich schwach, rundlich bis leicht oval. Das Zentrum erschien etwas heller. Indirekt noch dauerhaft wahrnehmbar.
SCHWER

NGC6944A (GLX)

../dss/dss2red_203811.32_+065409.73_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (rot) - 5×5'
Name: NGC6944A, MCG+1-52-16
Typ: GLX
Sternbild: Del
Koordinaten: 20h38m11.32s / +06°54'09.73"
Helligkeit / Größe: 14.1 mag / 0.9x0.7'
8" f/6, 200x, Bortle 4, FST 5.7+, SQM-L 20.9
FST 5.4+, SQM-L 20.6: Kleine, sehr schwache, rundliche Aufhellung. Indirekt nur blickweise sichtbar.
SCHWER

NGC6956 (GLX)

../dss/dss2blue_204353.69_+123042.97_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6956, UGC11619, H3.219
Typ: GLX
Sternbild: Del
Koordinaten: 20h43m53.69s / +12°30'42.97"
Helligkeit / Größe: 12.3 mag / 2.0x1.9'
8" f/6, 100x, Bortle 4
Rund, gleichmäßig hell. Bei 37x indirekt gerade noch sichtbar. Bei kleinerer Vergrößerung scheint der hellere, nahestehende 11.79m Stern inmitten der Galaxie zu sein, wodurch der Eindruck eines planetarischen Nebels mit Zentralstern entsteht. Bei höherer Vergrößerung (200x) konnte ich den Stern am östlichen Rand sehen.
MITTEL

NGC7003 (GLX)

../dss/dss2blue_210042.41_+174817.43_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC7003, UGC11662
Typ: GLX
Sternbild: Del
Koordinaten: 21h00m42.41s / +17°48'17.43"
Helligkeit / Größe: 13.0 mag / 1.1x0.8'
8" f/6, 200x, Bortle 4
Sehr schwache, rundliche Aufhellung. Indirekt gerade noch erkennbar.
SCHWER

NGC7006 (GC)

../dss/dss2blue_210129.46_+161116.49_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC7006, H1.52
Typ: GC
Sternbild: Del
Koordinaten: 21h01m29.46s / +16°11'16.49"
Helligkeit / Größe: 10.6 mag / 2.8x2.8'
B 40mm, 8x, Bortle 6-, FST 5.3, SQM-L 19.3

NICHT GESEHEN
80mm f/6.25, 40x, Bortle 6
Kleine, rundliche, diffuse Aufhellung. Indirekt dauerhaft zu halten.

SCHWER
152mm f/5.9, 22x, Bortle 3-, SQM-L 21.3
Ziemlich kompakte Aufhellung, welche leicht übersehen werden kann. Direkt beinahe sichtbar.

EINFACH
8" f/6, 80x, Bortle 5+, SQM-L 20.7
SQM-L 20.4: Indirekt auffällig, rund, nahezu gleichmäßig hell.
EINFACH

NGC7025 (GLX)

../dss/dss2blue_210747.33_+162009.09_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC7025, UGC11681
Typ: GLX
Sternbild: Del
Koordinaten: 21h07m47.33s / +16°20'09.09"
Helligkeit / Größe: 12.8 mag / 1.9x1.2'
Die Galaxie befindet sich unmittelbar neben dem Sternmuster 'French 1' (auch 'The Toadstool' genannt).

152mm f/5.9, 72x, Bortle 3-, SQM-L 21.3
Ovale, kaum kondensierte Aufhellung direkt an einem mittelhellen Stern. Indirekt gut sichtbar.

MITTEL
8" f/6, 80x, Bortle 5+, SQM-L 20.7
SQM-L 20.4: Direkt neben einem 9.77m Stern. Oval, kaum kondensiert. Indirekt gut sichtbar.

MITTEL
12.5" f/4.5, 72x, Bortle 3-, SQM-L 21.2
Bei 72x ovale, gleichmäßige Aufhellung. Bei 110x indirekt gut sichtbar neben 2 schwächeren Feldsternen und einem 9.77 mag Stern. Leicht oval mit etwas hellerem Zentrum.
MITTEL

STF2690 (**)

Name: STF2690
Typ: **
Sternbild: Del
Koordinaten: 20h31m11.94s / +11°15'33.70"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
A-BC 7.1 7.4 17.7" 256° 2018
8" f/6, 37x, Bortle 4, FST 5.7+, SQM-L 20.9
FST 5.4+, SQM-L 20.6: Auffälliger Doppelstern mit nahezu gleich hellen Komponenten ohne erkennbaren Farbunterschied.

TYC1651-1054-1 (*)

Name: TYC1651-1054-1, HD198291
Typ: *
Sternbild: Del
Koordinaten: 20h48m47.20s / +17°51'08.53"
Helligkeit: 8.3 mag
80mm f/6.25, 25x, Bortle 8+
13.09.2013: Deutlich orangefarben. Direkt daneben befindet sich noch der orangefarbene TYC1651-1359-1.
ORANGEFARBEN

TYC1651-1359-1 (C*)

Name: TYC1651-1359-1, HD198269
Typ: *, C*
Sternbild: Del
Koordinaten: 20h48m36.74s / +17°50'23.72"
Helligkeit: 8.1 mag
80mm f/6.25, 25x, Bortle 8+
13.09.2013: Deutlich orangefarben. Direkt daneben befindet sich noch der orangefarbene TYC1651-1054-1.
ORANGEFARBEN

UGC11564 (GLX)

../dss/dss2blue_202739.56_+104526.11_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: UGC11564
Typ: GLX
Sternbild: Del
Koordinaten: 20h27m39.56s / +10°45'26.11"
Helligkeit / Größe: b15.1 mag / 1.6x0.2'
8" f/6, 200x, Bortle 5+, SQM-L 20.7
SQM-L 20.4: Viel Hoffnung hatte ich nicht. Aber versuchen kann man es ja mal :-)
NICHT GESEHEN

UGC11568 (GLX)

../dss/dss2blue_202818.66_+104520.49_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: UGC11568
Typ: GLX
Sternbild: Del
Koordinaten: 20h28m18.66s / +10°45'20.49"
Helligkeit / Größe: b15.0 mag / 2.3x0.8'
8" f/6, 200x, Bortle 5+, SQM-L 20.7
SQM-L 20.4: Auch 216x brachte keinen Erfolg. Einen 14.26 mag Stern nordwestlich der Galaxie konnte ich aber ohne Probleme erkennen.
NICHT GESEHEN

UGC11572 (GLX)

../dss/dss2blue_202909.49_+104438.31_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: UGC11572
Typ: GLX
Sternbild: Del
Koordinaten: 20h29m09.49s / +10°44'38.31"
Helligkeit / Größe: b14.9 mag / 1.3x1.2'
8" f/6, 150x, Bortle 5+, SQM-L 20.7
SQM-L 20.4: Erschien rund, gleichmäßig hell, ziemlich schwach.
MITTEL

UGC11587 (GLX)

../dss/dss2blue_203219.27_+112202.09_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: UGC11587
Typ: GLX
Sternbild: Del
Koordinaten: 20h32m19.27s / +11°22'02.09"
Helligkeit / Größe: b14.7 mag / 1.8x0.6'
8" f/6, 150x, Bortle 4, FST 5.7+, SQM-L 20.9
FST 5.4+, SQM-L 20.6: Oval mit leicht hellerem Zentrum, insgesamt recht klein. Epsilon Del stört.
MITTEL

UGC11599 (GLX)

../dss/dss2blue_203633.82_+112940.92_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: UGC11599
Typ: GLX
Sternbild: Del
Koordinaten: 20h36m33.82s / +11°29'40.92"
Helligkeit / Größe: b14.2 mag / 2.5x1.9'
8" f/6, 133x, Bortle 4, FST 5.7+, SQM-L 20.9
FST 5.4+, SQM-L 20.6: Sehr schwach, rundlich, gleichmäßig hell. Indirekt dauerhaft sichtbar.
SCHWER