- Planetarische Nebel (Dra) -

And (1) Cep (9) Del (3) Lac (4) Oph (2) Sge (4)
Aql (23) Cet (1) Dra (2) Leo (1) Ori (4) Sgr (5)
Aqr (2) Cnc (1) Eri (1) Lep (1) Peg (2) Tau (1)
Aur (2) Com (1) Gem (4) Lyn (1) Per (4) UMa (1)
Cam (2) Crv (1) Her (7) Lyr (5) Pup (2) Vir (2)
Cas (11) Cyg (20) Hya (2) Mon (1) Sct (4) Vul (4)

NGC 6543 (PN)

../dss/dss2blue_175833.42_+663759.52_10_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 10×10'
Name: NGC6543, PK96+29.1, H4.37, Katzenaugennebel
Typ: PN
Sternbild: Dra
Koordinaten: 17h58m33.42s / +66°37'59.52"
Helligkeit / Größe: 8m1 / 0.3x0.3'
Robert Zebahl
B 8x40, Bortle 5, FST 5m5
Einfach zu finden, hell, stellar. Direkt sichtbar.

EINFACH
102mm f/11, 28x, Bortle 4+, SQM-L 21.3
Bei 28x sehr kompakt, ähnlich einem leicht unscharfen Stern. Bei 86x deutlich flächig, leicht oval, türkisfarben. Sehr flächenhell.

EINFACH
8" f/6, 37x, Bortle 5, FST 5m5
Sehr hell, kompakt, indirekt leicht flächig, türkisfarben. Kann leicht für einen Stern gehalten werden. Bei 171x deutlich flächig.

EINFACH
René Merting
B 10x50, SQM-L 21.5
der Katzenaugen-Nebel ist gut direkt erkennbar - nicht mehr stellar, sondern schon kompakt - unmittelbar WNW zeigt sich der 9m8 helle Stern

EINFACH
B 16x70, UHC, SQM-L 21.5
ein kleines verschwommenes helles Faststernchen - Filterblink mit [OIII] und UHC hinter den Okularen macht die Angelegenheit eindeutig, der PN wirkt heller als die beiden jeweils grob 0,5° entfernt östlich und westlich liegenden 7 mag hellen Sterne

EINFACH
8" f/4, 133x, SQM-L 21.5
bei 20x leuchtet ein grünlicher nicht mehr stellarer Fleck - bei 133x ein sehr helles Oval mit nicht ganz klar abgegrenzten Rändern - das ändert sich bis 267x nicht - der PN ist homogen hell, Strukturen sind nicht auszumachen

EINFACH
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.5
bei 72x ist der ZS recht einfach und nadelfein sichtbar - der PN zeigt eine intensive kaltgrüne Farbe - bei 160x offenbart sich ein 3:2 elongiertes Oval
EINFACH

NGC 6742 (PN)

../dss/dss2blue_185920.03_+482755.24_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC6742, Abell 50, PK78+18.1, H3.742
Typ: PN
Sternbild: Dra
Koordinaten: 18h59m20.03s / +48°27'55.24"
Helligkeit / Größe: 13m4 / 0.5x0.5'
Robert Zebahl
8" f/6, 80x + [OIII], Bortle 4, SQM-L 21.1
Kleines, rundes, gleichmäßiges Scheibchen. Auch ohne Filter sichtbar, aber eher schwach.

EINFACH
René Merting
100mm f/6.4, 64x + [OIII], SQM-L 21.5
bei 32x und 64x mit [OIII] und UHC probiert, keine Chance - der hellere Stern südwestlich ist zu erkennen, aber mit Filter verschwinden dann alle schwächeren Sterne nahe des PN, die ohne Filter ganz gut zur Orientierung gedient haben

NICHT GESEHEN
12.5" f/4.5, 160x + [OIII], SQM-L 21.5
bei 72x und [OIII] wird der PN sofort als kleiner kompakter Nebel sichtbar - Lage nördlich eines helleren Sterns - bei 160x ist der PN auch ohne Filter sichtbar
EINFACH