- Galaxien & Gruppen (Boo) -

And (96) Cep (5) Cyg (20) Lac (19) Ori (4) Tau (1)
Aql (3) Cet (21) Del (13) Leo (112) Peg (134) Tri (49)
Aqr (11) CMa (2) Dra (70) Lep (4) Per (31) UMa (162)
Ari (35) CMi (5) Equ (5) Lib (1) Psc (59) UMi (4)
Aur (1) Cnc (59) Eri (3) LMi (31) Pup (1) Vir (112)
Boo (19) Com (102) Gem (35) Lyn (64) Ser (16) Vul (3)
Cam (45) CrB (31) Her (39) Lyr (21) Sex (13)
Cas (6) CVn (86) Hya (4) Oph (2) Sgr (1)

Arp 90 (GLXGRP)

../dss/dss2blue_152607.00_+414034.00_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: Arp90
Typ: GLXGRP
Sternbild: Boo
Koordinaten: 15h26m07.00s / +41°40'34.00"

Gruppenmitglieder:
NGC5929 (UGC9851) b13m0 0.9x0.8' (90°)
NGC5930 (UGC9852, H2.651) b13m0 1.8x0.8' (30°)
René Merting
8" f/4, 133x, SQM-L 21.5
NGC 5929 und NGC 5930 sind bei 40x ist indirekt als zarter Schimmer erkennbar, dieser Hauch kann mitunter länger gehalten werden - bei 114x ist der Nebelfleck dann direkt sichtbar - er ist homogen hell mit diffusen Außenbereichen - bei 133x nehmen beide zusammen eine leicht ovale Form an - beide Galaxien konnten in keiner Vergrößerung getrennt voneinander gesehen werden
MITTEL

Arp 199 (GLXGRP)

../dss/dss2blue_141704.00_+363430.00_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: Arp199
Typ: GLXGRP
Sternbild: Boo
Koordinaten: 14h17m04.00s / +36°34'30.00"

Gruppenmitglieder:
NGC5544 (UGC9142, H2.419) b13m2 0.9x0.9'
NGC5545 (UGC9143) b14m0 1.0x0.3' (58°)
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4, SQM-L 21.0
Auf den ersten Blick erscheinen beide Galaxien zusammen als elongierter, gleichmäßiger Nebel. Die NGC5545 ist blickweise getrennt von NGC5544 als elongierte Aufhellung zu sehen. NGC5544 erscheint rundlich und ebenfalls nur schwierig zu trennen. Insgesamt recht schwach.
MITTEL

IC 1029 (GLX)

../dss/dss1_143227.21_+495417.16_5_web.jpg
Bildquelle: DSS I - 5×5'
Name: IC1029, UGC9361
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 14h32m27.21s / +49°54'17.16"
Helligkeit / Größe: 12m7 / 2.8x0.4'
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
bei 72x ist die Galaxie 3:1 elongiert erkennbar, so manche der Superthins hat nicht so toll ausgesehen - bei 111x ist das hellere Zentrum länglich sichtbar
EINFACH

NGC 5497 (GLX)

../dss/dss2red_141031.62_+385336.84_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (rot) - 5×5'
Name: NGC5497, UGC9069
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 14h10m31.62s / +38°53'36.84"
Helligkeit / Größe: 14m1 / 1.2x0.7'
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4 NICHT GESEHEN

NGC 5529 (GLX)

../dss/dss2blue_141534.23_+361337.12_6_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 6×6'
Name: NGC5529, UGC9127, H3.414
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 14h15m34.23s / +36°13'37.12"
Helligkeit / Größe: 11m9 / 6.0x0.7'
Robert Zebahl
8" f/6, 80x, Bortle 4, SQM-L 21.2
Sehr schmal, langgestreckt mit spitz zulaufenden Enden, eher gleichmäßig hell.

MITTEL
René Merting
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.5
bei 72x ist direkt ein zarter schmaler Strich sichtbar - indirekt besehen beträgt die Ausdehnung 5:1 - die Galaxie ist gleichmäßig hell und gut definiert - bei 111x und 160x zeigt sich das Zentrum länglich und etwas heller - östlich der Galaxie fallen drei gleichhelle Sterne auf, die sehr eng in einer SO-NW-ausgerichteten Reihe stehen - bis dahin reicht die Galaxie nicht - ich habe das Gefühl, dass in der Galaxie ein separater heller Streifen sichtbar ist - schönes Exemplar
EINFACH

NGC 5533 (GLX)

../dss/dss2blue_141607.71_+352037.38_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5533, UGC9133, H2.418
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 14h16m07.71s / +35°20'37.38"
Helligkeit / Größe: 11m9 / 3.1x1.9'
Robert Zebahl
8" f/6, 96x, Bortle 5
Blasse, rundliche Aufhellung, zum Zentrum etwas heller werdend.
MITTEL

NGC 5544 (GLX)

../dss/dss2blue_141702.63_+363415.90_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5544, UGC9142, H2.419
Gruppe: Arp199
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 14h17m02.63s / +36°34'15.90"
Helligkeit / Größe: b13m2 / 0.9x0.9'
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4, SQM-L 21.0
Rundlich, schwer von NGC5545 zu trennen.
MITTEL

NGC 5545 (GLX)

../dss/dss2blue_141705.22_+363430.87_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5545, UGC9143
Gruppe: Arp199
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 14h17m05.22s / +36°34'30.87"
Helligkeit / Größe: b14m0 / 1.0x0.3'
Robert Zebahl
8" f/6, 150x, Bortle 4, SQM-L 21.0
Elongierter Nebel. Nur blickweise getrennt von der NGC5544 zu sehen.
MITTEL

NGC 5557 (GLX)

../dss/dss2blue_141825.71_+362937.28_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5557, UGC9161, H1.99
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 14h18m25.71s / +36°29'37.28"
Helligkeit / Größe: 11m0 / 2.4x1.9'
Robert Zebahl
8" f/6, 80x, Bortle 4, SQM-L 21.0
Rundlich, zur Mitte hin deutlich heller werdend. Direkt einfach zu sehen.

EINFACH
René Merting
12.5" f/4.5, 160x, SQM-L 21.5
X-Rated Galaxy - NGC 5557 ist bei 45x als kleiner kompakter schwacher Nebel sichtbar - bei 72x zeigen sich die Ränder leicht diffus und die Galaxie wird zur Mitte hin heller - bei 160x ist indirekt eine stellare Aufhellung am ostsüdöstlichen Rand erkennbar - das Zentrum wirkt unregelmäßig, ja fast dreieckig und leicht nach Osten verlagert - bei 240x läuft die Galaxie nach Norden diffuser aus
EINFACH

NGC 5580 (GLX)

../dss/dss2blue_142138.42_+351217.86_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5580, NGC5590, UGC9200, H3.417
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 14h21m38.42s / +35°12'17.86"
Helligkeit / Größe: 12m3 / 1.8x1.8'
Robert Zebahl
8" f/6, 96x, Bortle 5
Rundliche, kompakte Aufhellung, zur Mitte hin heller werdend.
MITTEL

NGC 5614 (GLX)

../dss/dss2blue_142407.59_+345132.02_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5614, UGC9226, H2.420
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 14h24m07.59s / +34°51'32.02"
Helligkeit / Größe: 11m7 / 2.4x2.0'
Robert Zebahl
8" f/6, 96x, Bortle 5
Rund, zur Mitte hin heller werdend. Indirekt einfach zu sehen.
EINFACH

NGC 5615 (GLX)

../dss/dss2blue_142406.40_+345154.00_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5615
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 14h24m06.40s / +34°51'54.00"
Helligkeit / Größe: 14m7 / 0.4x0.4'
Robert Zebahl
8" f/6, 171x, Bortle 5 NICHT GESEHEN

NGC 5660 (GLX)

../dss/dss2blue_142949.80_+493721.40_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5660, UGC9325, H2.695
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 14h29m49.80s / +49°37'21.40"
Helligkeit / Größe: 11m9 / 2.7x2.6'
Robert Zebahl
8" f/6, 100x, Bortle 4
Relativ blasser, rundlicher Nebel, der schon bei 37x zu sehen war. Bei 100x leicht helleres Zentrum.

EINFACH
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
bei 45x springt die Galaxie gleich ins Auge zusammen mit NGC 5676 - sie muss gegen den nordwestlich stehenden 5m6 hellen Stern 24 Bootis ankämpfen - bei 72x leicht Helligkeitszunahme zur Mitte hin erkennbar - bei 111x wirkt die Galaxie wie ein kleiner Softball
EINFACH

NGC 5676 (GLX)

../dss/dss2blue_143246.85_+492728.11_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5676, UGC9366, H1.189
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 14h32m46.85s / +49°27'28.11"
Helligkeit / Größe: 11m2 / 3.9x1.8'
Robert Zebahl
8" f/6, 37x, Bortle 4
Relativ hell, deutlich oval. Bei 100x zum Zentrum leicht heller werdend.

EINFACH
René Merting
12.5" f/4.5, 111x, SQM-L 21.5
bei 45x springt die Galaxie gleich ins Auge zusammen mit NGC 5660 - NGC 5676 zeigt sich 2:1 elongiert - bei 72x wirkt sie deutlich heller als NGC 5660 - ein schönes Ellipsoid, zur Mitte leicht heller werdend - bei 111x längliches Zentrum, das nach Norden etwas heller wirkt
EINFACH

NGC 5689 (GLX)

../dss/dss2blue_143529.67_+484429.37_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5689, UGC9399, H1.188
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 14h35m29.67s / +48°44'29.37"
Helligkeit / Größe: 11m9 / 3.3x1.0'
Robert Zebahl
8" f/6, 100x, Bortle 4
Bei 37x recht kleiner, länglicher, relativ schmaler Nebel. Leicht zu übersehen. Bei 100x deutlich elongiert mit hellerem Zentrum, spindelförmig.
EINFACH

NGC 5857 (GLX)

../dss/dss2blue_150727.32_+193551.24_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5857, UGC9724, H2.751
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 15h07m27.32s / +19°35'51.24"
Helligkeit / Größe: 13m1 / 1.2x0.6'
Robert Zebahl
8" f/6, 200x, Bortle 4
Nahezu dauerhaft als nahezu gleichmäßiger, runder Nebel zu halten.
SCHWER

NGC 5859 (GLX)

../dss/dss2blue_150734.75_+193456.21_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5859, UGC9728, H2.752
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 15h07m34.75s / +19°34'56.21"
Helligkeit / Größe: 12m5 / 3.0x0.8'
Robert Zebahl
8" f/6, 200x, Bortle 4
Nahezu dauerhaft als nahezu gleichmäßiger, deutlich elongierter Nebel zu halten.
SCHWER

NGC 5929 (GLX)

../dss/dss2blue_152606.16_+414014.40_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5929, UGC9851
Gruppe: Arp90
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 15h26m06.16s / +41°40'14.40"
Helligkeit / Größe: b13m0 / 0.9x0.8'
René Merting
8" f/4, 133x, SQM-L 21.5
bei 40x ist indirekt ein zarter Schimmer erkennbar, dieser Hauch kann mitunter länger gehalten werden - bei 114x ist der Nebel dann direkt sichtbar - er ist homogen hell mit diffusen Außenbereichen - bei 133x nimmt der Nebel eine leicht ovale Form an - NGC 5929 und 5930 konnten in keiner Vergrößerung getrennt voneinander gesehen werden
MITTEL

NGC 5930 (GLX)

../dss/dss2blue_152608.00_+414033.69_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: NGC5930, UGC9852, H2.651
Gruppe: Arp90
Typ: GLX
Sternbild: Boo
Koordinaten: 15h26m08.00s / +41°40'33.69"
Helligkeit / Größe: b13m0 / 1.8x0.8'
René Merting
8" f/4, 133x, SQM-L 21.5
bei 40x wird indirekt ein zarter Schimmer erkennbar, dar Hauch kann auch länger gehalten werden - bei 114x ist der Nebel dann direkt sichtbar - er ist homogen hell mit diffusen Außenbereichen sichtbar - bei 133x nimmt der Nebel eine leicht ovale Form an - NGC 5929 und 5930 konnten in keiner Vergrößerung getrennt voneinander gesehen werden
MITTEL