- Doppelsterne (CVn) -

And (32) Cep (13) CVn (4) Her (13) Mon (1) Sex (2)
Aql (9) Cet (1) Cyg (19) Hya (4) Oph (1) Tau (11)
Ari (8) CMa (1) Del (2) Leo (19) Ori (8) Tri (4)
Aur (27) Cnc (10) Dra (8) Lib (1) Peg (16) UMa (21)
Boo (12) Com (8) Equ (5) LMi (6) Per (18) UMi (1)
Cam (5) CrB (4) Eri (1) Lyn (16) Psc (7) Vir (6)
Cas (17) Crv (1) Gem (19) Lyr (8) Ser (2)

25 CVn (**)

Name: 25 CVn
Typ: **
Sternbild: CVn
Koordinaten: 13h37m27.70s / +36°17'41.40"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
STF1768 AB 5m0 7m0 1.7" 99° 2018
STF1768 AC 5m0 11m6 214.3" 321° 2015
KZA73 AD 5m0 13m0 335.6" 92° 2015
KZA73 AE 5m0 12m7 369.5" 139° 2015
KZA73 AF 5m0 9m4 437.3" 118° 2015

../images/binary-star-orbits/STF1768-AB-orbit.jpg

Robert Zebahl
60mm f/18.7, 160x
AB: 16.03.2020: 102/1122mm ED-Refraktor auf 60mm abgeblendet. Der Beugungsring der Hauptkomponente ist praktisch kaum wahrnehmbar. Der Begleiter erscheint nur in wenigen Momenten als extrem schwache, längliche Aufhellung im Beugungsring. Sehr schwierig. Teleskop sollte optisch in sehr gutem Zustand sein!

70mm f/16, 160x
AB: 16.03.2020: 102/1122mm ED-Refraktor auf 70mm abgeblendet. Begleiter nur als zarte, längliche, nicht dauerhaft sichtbare Aufhellung erkennbar. Der Beugungsring der Hauptkomponente ist nur zeitweise zu sehen. Schwierig. Teleskop sollte optisch in gutem Zustand sein!

80mm f/14, 160x
AB: 16.03.2020: 102/1122mm ED-Refraktor auf 80mm abgeblendet. Begleiter dauerhaft als längliche Aufhellung im Beugungsring sichtbar. Der Beugungsring selbst ist aber eher schwach erkennbar. Mäßig schwierig.

90mm f/12.5, 160x
AB: 16.03.2020: 102/1122mm ED-Refraktor auf 90mm abgeblendet. Begleiter recht deutlich als längliche Aufhellung im Beugungsring erkennbar. Relativ einfach.

102mm f/11, 160x
AB: 16.03.2020: Der schwache Begleiter ist sofort als deutliche, leicht längliche Aufhellung im Beugungsring erkennbar. Einfach.

152mm f/5.9, 150x, Bortle 6-, SQM-L 19.1
AB: 19.03.2020: Bei 150x ist der deutlich schwächere Begleiter als rundliche Aufhellung zu sehen. Aufgrund des Farbfehlers des Achromaten (152mm f/5.9) wird der Begleiter aber beinahe überstrahlt. Bei 180x ist der Begleiter dann gut, bei 225x und 300x sehr gut als kleines, abgesetztes Sternchen sichtbar.

STF 1692 (**)

Name: STF1692, 12 CVn, alpha CVn, Cor Caroli
Typ: **
Sternbild: CVn
Koordinaten: 12h56m01.67s / +38°19'06.20"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 2m9 5m5 19.5" 230° 2018
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 22x
Wunderschön. Deutlicher Helligkeitsunterschied mit schönem Abstand. Hauptkomponente erschien in blassem Gelb, Sekundärkomponente silbrig-weiß.

4.5" f/8, 28x, Bortle 6, FST 5m3, SQM-L 19.7
Schön getrennt mit deutlichem Helligkeitsunterschied.

STF 1755 (**)

Name: STF1755
Typ: **
Sternbild: CVn
Koordinaten: 13h32m21.99s / +36°49'05.60"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
7m3 8m1 4.1" 133° 2018
Robert Zebahl
70mm f/5.7, 67x, Bortle 6-, FST 5m0, SQM-L 19.1
Bei 31x geradeso trennbar, extrem dicht beieinander. Bei 44x klar getrennt, aber noch immer enges, relativ schwaches Paar mit mäßigem Helligkeitsunterschied. Bei 67x und 100x gut trennbar. Die Hauptkomponente wirkte leicht orangefarben.

STFA 24 (**)

Name: STFA24
Typ: **
Sternbild: CVn
Koordinaten: 13h10m03.27s / +38°29'55.90"

Komponenten:
m1 m2 ρ θ Jahr
AB 6m0 6m3 275.6" 296° 2012
Der Doppelstern besteht aus den Komponenten 15 und 17 CVn.

Robert Zebahl
B 8x40, Bortle 7, FST 5m0, SQM-L 19.2
Beide Komponenten ähnlich hell bei großem Abstand.