- Helle Nebel (Cas) -

Aur (7) Cep (11) Gem (1) Per (4) Tau (6)
Cam (2) CMa (1) Mon (4) Ser (1) Tri (4)
Cas (8) Cyg (11) Ori (14) Sgr (3) Vul (2)

Cas A (BN)

../dss/dss2red_232324.00_+584854.00_8_web.jpg
Bildquelle: DSS II (rot) - 8×8'
Name: Cas A
Typ: BN, EN
Sternbild: Cas
Koordinaten: 23h23m24.00s / +58°48'54.00"
Helligkeit / Größe: - / 4.0x4.0'
Robert Zebahl
8" f/6, 133x + UHC, Bortle 4, SQM-L 21.0
23.11.2014: Nach anfänglichen Orientierungsschwierigkeiten hatte ich dann endlich die Position gefunden, um schlussendlich nichts zu sehen ;-) Ich habe Vergrößerungen von 96x und 133x mit UHC & [OIII] Filter versucht.
NICHT GESEHEN

HH 164 (BN)

../dss/dss2blue_001126.10_+584929.00_5_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 5×5'
Name: HH164
Typ: BN, RN
Sternbild: Cas
Koordinaten: 00h11m26.10s / +58°49'29.00"
Helligkeit / Größe: - / -
Herbig-Haro-Objekt, welches durch den jungen veränderlichen Stern V633 Cas entstanden ist. Zu sehen ist die umgebende Staubhülle. Der südöstliche Ausläufer auf dem DSS-Bild ist HH161.

Robert Zebahl
8" f/6, 171x, Bortle 4-, FST 5m7+, SQM-L 20.9
Sehr kompakt, im Vergleich zu umliegenden Sternen diffus und leicht flächig. Den südöstlichen Ausläufer (HH161) habe ich nicht gesehen.
MITTEL

IC 59 (BN)

../dss/dss2blue_005723.00_+610824.00_15_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 15×15'
Name: IC59, LBN620
Typ: BN, EN, RN
Sternbild: Cas
Koordinaten: 00h57m23.00s / +61°08'24.00"
Helligkeit / Größe: - / 10.0x10.0'
Robert Zebahl
8" f/6, 80x + UHC, Bortle 4, SQM-L 21.0
Versuch auch mit [OIII]-Filter.
NICHT GESEHEN

IC 63 (BN)

../dss/dss2blue_005931.00_+605530.00_15_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 15×15'
Name: IC63, LBN622
Typ: BN, EN
Sternbild: Cas
Koordinaten: 00h59m31.00s / +60°55'30.00"
Helligkeit / Größe: - / 10.0x10.0'
Robert Zebahl
8" f/6, 80x + UHC, Bortle 4, SQM-L 21.0
Auch ein [OIII]-Filter brachte keinen Erfolg.
NICHT GESEHEN

NGC 281 (BN)

../dss/dss2blue_005225.10_+563354.00_35_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 35×35'
Name: NGC281, IC11, Pacman-Nebel
Typ: BN, EN
Sternbild: Cas
Koordinaten: 00h52m25.10s / +56°33'54.00"
Helligkeit / Größe: b7m3 / 35.0x35.0'
Robert Zebahl
8" f/6, 37x + [OIII], Bortle 5+
Relativ deutliche, leicht unregelmäßige Aufhellung mit einer dunklen Einbuchtung. Eine genauere Beobachtung steht noch aus.

EINFACH
René Merting
B 10x50, H, SQM-L 21.5
mit 2x HBeta vor den Objektiven wirkt der Nebel dreieckig, an der NW-Spitze ist ein Stern erkennbar, der Nebel fächert nach SO auf mit einer ziemlich gut definierten Südkante, deshalb kometenhaftes Aussehen

EINFACH
B 10x50, UHC, SQM-L 21.5
mit 2x UHC vor den Objektiven wirkt der Nebel kleiner und diffuser als mit HBeta

EINFACH
B 18x70, UHC, SQM-L 21.5
mit 2x UHC vor den Objektiven direkt schwach sichtbar, indirekt groß und hell und an und um einem Stern klebend - der Nebel wirkt diffus, besonders in Richtung Osten, er ist nicht durchgehend homogen hell

EINFACH
12.5" f/4.5, 72x + [OIII], SQM-L 21.5
bei 45x sowie UHC ist der Nebel sehr auffällig mit einer deutlich begrenzteren Einbuchtung im Westen - bei 72x und [OIII] wird der Kontrast noch einmal gesteigert, der Nebel wirkt zerrissener - im SO wirkt der Nebel leicht heller
EINFACH

NGC 7635 (BN)

../dss/dss2red_232048.30_+611206.00_20_web.jpg
Bildquelle: DSS II (rot) - 20×20'
Name: NGC7635, H4.52, Blasennebel
Typ: BN, EN
Sternbild: Cas
Koordinaten: 23h20m48.30s / +61°12'06.00"
Helligkeit / Größe: 10m0 / 15.0x8.0'
Robert Zebahl
8" f/6, 100x + [OIII], Bortle 4
Indirekt recht gut als deutliche, gleichmäßige Aufhellung um den 6.94m hellen Stern erkennbar.

MITTEL
René Merting
12.5" f/4.5, 72x + UHC, SQM-L 21.5
bei 72x und UHC zeigt sich eine deutliche Aufhellung um einen schwachen Stern und deutlich größer als der benachbarte GN NGC 7538 - keine weiteren Strukturen erkennbar
EINFACH

Sh 2-157 (BN)

../dss/dss2red_231530.00_+601000.00_80_web.jpg
Bildquelle: DSS II (rot) - 80×80'
Name: Sh2-157, LBN537
Typ: BN, EN
Sternbild: Cas
Koordinaten: 23h15m30.00s / +60°10'00.00"
Helligkeit / Größe: - / 60.0x50.0'
Robert Zebahl
8" f/6, 37x + [OIII], Bortle 4
Sehr große, diffuse, unregelmäßige Aufhellung mit helleren Ausläufern. Darin befinden sich viele Sternketten. Eine klare Abgrenzung zur Umgebung ist schwierig. Relativ gut sichtbar.

EINFACH
René Merting
12.5" f/4.5, 72x + [OIII], SQM-L 21.5
bei 72x und [OIII] lässt sich in der betreffenden Region ein deutlicher Wechsel zwischen hell und dunkel ausmachen - ein längliches Band zieht sich deutlich von Nord nach Süd - HBeta wirkt nicht so gut
EINFACH

vdB 1 (BN)

../dss/dss2blue_001046.37_+584610.26_10_web.jpg
Bildquelle: DSS II (blau) - 10×10'
Name: vdB1
Typ: BN, RN
Sternbild: Cas
Koordinaten: 00h10m46.37s / +58°46'10.26"
Helligkeit / Größe: - / 5.0x5.0'
Robert Zebahl
8" f/6, 96x, Bortle 4, SQM-L 21.0
Es waren zwar Halos um die drei recht hellen Sterne sichtbar, allerdings auch um andere hellere Sterne. Insofern gehe ich nicht von einer positiven Sichtung aus, da die Halos um die Sterne symmetrisch waren.
NICHT GESEHEN